Anzeige

Wildpferde in unserem Burgenlandkreis !

Panorama / Konik-Polski-Pferden auf dem Beweidungsprojekt „Rödel " / am 23.5.2015 !
Naumburg (Saale): Manni57 | Das Beweidungsprojekt „Rödel" !


Beweidung mit Konik-Polski-Pferden

Im Bereich des Naturschutzgebietes „Tote Täler“ bei Freyburg wurde im Frühjahr 2009 auf Initiative der verschiedenen Akteure (zuständige Behörden, Flächen-eigentümer und Bewirtschafter) auf einer Teilfläche des Schutzgebietes mit einer Größe von über 90 Hektar, ein Beweidungsprojekt mit Konik-Pferden ins Leben gerufen.


Der „Rödel“, ein ehemaliger Truppenübungsplatz, ist Bestandteil des Naturschutzgebietes „Tote Täler“, welches insbesondere durch seine wertvollen Trocken- und Halbtrockenrasen und verschiedene, naturnahe Waldgesellschaften geprägt ist.
Seit Aufgabe des Truppenübungsplatzes und später der traditionellen Schafhutung unterliegen die Offenlandflächen zunehmend der Sukzession und Verfilzung.
Gerade die nach Anhang I der FFH-Richtlinie wertvollen Offenlandlebensräume wie z.B. die naturnahen Kalk-Trockenrasen sind durch die fortschreitende Verfilzung, Verbuschung und auch Bewaldung bedroht.


Das Ziel des laufenden Beweidungsprojektes ist es auf den der Sukzession unterworfenen Offenlandflächen schrittweise die Verfilzung der Halbtrockenrasen sowie die aufkommende Gehölzvegetation zurückzudrängen und dadurch die Lebensräume der wertvollen Offenlandarten für die Zukunft zu sichern.

Durch unterschiedliche Standortbedingungen (trocken bis feucht) sowie den Übungsbetrieb dieser Streitkräfte hat sich dort ein vielfältiges Mosaik unterschiedlicher Lebensräume für eine Vielzahl von geschützten und seltenen Tier- und Pflanzenarten herausgebildet.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Die hohe Artenmannigfaltigkeit dieses Gebiet führte dazu, dass dieses als europäisches Schutzgebiet (Natura 2000- Gebiet nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU) mit einer Gesamtgröße von 826 Hektar ausgewiesen wurde.

Beweidungsprojekt „Rödel I"
http://www.milvus-milvus.de/beweidungsprojekte.htm...
7
1
6
1
2
8
2
1
8
3
4
3
3
2
1
4
2
2
1
2
32
Diesen Mitgliedern gefällt das:
23 Kommentare
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 25.05.2015 | 06:33  
7.408
Roland Horn aus Dessau | 25.05.2015 | 08:40  
77.734
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.05.2015 | 08:43  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 25.05.2015 | 10:43  
68.610
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.05.2015 | 13:33  
62.134
Werner Szramka aus Lehrte | 25.05.2015 | 13:51  
15.177
Sandra Biegler aus Meitingen | 25.05.2015 | 15:46  
3.307
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 25.05.2015 | 16:15  
39.848
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.05.2015 | 17:13  
77.734
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.05.2015 | 17:22  
39.848
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.05.2015 | 17:41  
2.064
Erika Fromm aus Langenhagen | 25.05.2015 | 18:49  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.05.2015 | 19:50  
7.408
Roland Horn aus Dessau | 25.05.2015 | 21:00  
5.403
Johanna M. aus Stemwede | 26.05.2015 | 00:06  
50.362
Christl Fischer aus Friedberg | 26.05.2015 | 14:17  
8.544
Dieter Goldmann aus Seelze | 30.05.2015 | 23:24  
10.569
Lothar Wobst aus Wolfen | 28.04.2017 | 09:41  
2.850
Nicole Freeman aus Heuchelheim | 15.07.2017 | 08:51  
2.850
Nicole Freeman aus Heuchelheim | 15.07.2017 | 08:55  
77.734
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.07.2017 | 08:57  
10.569
Lothar Wobst aus Wolfen | 15.07.2017 | 14:42  
1.780
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 15.07.2017 | 19:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.