Anzeige

Transitstraße in der Wethauer Flur???

Vermessungspfeiler, überall auf den Feldern zu sehen zeugen vom Ende des fruchtbaren Ackerlandes. 85 ha weg, die Zukunft in Sachsen Anhalt...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Zwei Stunden lang ein herrlicher Spaziergang von Wethau in Richtung Roter Berg. Zwei Stunden Ruhe kein Lärm, nur Natur und Felder. Sachsen Anhalts Politiker der CDUSPDLinke wollen hier 18000 Fahrzeuge lang schicken, als Rechtfertigung ihres Politikerdenkmal- Die Monsterbrücke- im Saaletal. In Wethau gehen 85ha Natur und Ackerland verloren für Verkehrsversprechungen und überregionalen Schwerlastverkehr und in den Städten wird es doch nicht besser...
1
0
2 Kommentare
561
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 16.01.2013 | 23:50  
6.109
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 17.01.2013 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.