Anzeige

Fazit: 1. Naumburger Dampf-Stammtisch

Naumburg (Saale): Taverne Zum 11. Gebot | Wer hätte das gedacht: gleich bei der Premiere 10 Teilnehmer, bei 4 Verhinderungen, sowie 6 neugierige Tavernegäste!
Nach kurzer Vorstellung der 2 Dampfmodellbahner, 2 Motorenbauer, 1 Sammler historischer Dampfmodelle, 1 Flugmodellbauer, 1 Tüftler (baut nach Dampflok nun Dampftraktor 1:4) und 3 allgemein Dampfinteressierte gingen die Gespräche los. Einer holte ´nen lädierten 20cm Messingkessel aus dem Beutel: „…ist von einem Kumpel, kann den hier einer löten oder ´nen Tipp?“ Ihm konnte mit Rat und Tat geholfen werden. Es wurde gefachsimpelt und Fotos von Eigenbauten (Loks, Flug- und Motorenmodellen) machten die Runde. Dazu auf einer Leinwand Impressionen von den Dampfmodelltagen in Hettstedt, zwei Wilesco-Modelle älteren und jüngeren Datums machten Dampf und auch zwei Stirlingmotoren surrten – neue Klänge im sonstigen Musikzimmer der Taverne.
Einstimmige Meinung: Fortsetzung folgt - > 8. November, 19 Uhr
Mehr zu sehen gibt es dann in der Taverne „Zum 11. Gebot“ am 3. Advent zur „Naumburger Gewölbe-Weihnacht“ bei der Ausstellung „Spielfreude ohne Elektronik – Matchbox & Co.“

Und am 17. und 18.Mai 2014: „Hof-Dampf-Tage“ am Naumburger Dom!
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 10.10.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.