Anzeige

LWL Museum für Naturkunde- Wer den Wal hat- hat keine andere,,,

Münster: Museum für Naturkunde | "Wale - Riesen der Meere" ist die spektakuläre, deutschlandweit größte und vielfältigste Sonderausstellung zum Thema. Es erwarten Sie bis zum 3. November 2013 faszinierende Meeressäuger-Modelle in Originalgröße, ein begehbares Herz so groß wie ein Kleinwagen, Originalskeltte der größten und kleinsten Wale sowie exklusive Filmaufnahmen, welche beim sogenannten Crittercam-Projekt von National Geographic von Walen selbst gedreht wurden. National Geographic Deutschland ist Medienpartner der Ausstellung.

„Tiere der Bibel“ stellt noch bis zum 6. Januar 2013 die fliegenden, schlängelnden, kriechenden und laufenden Helden im Buch der Bücher vor. Beobachten Sie Bileams Eselin, gehen Sie in Noahs Arche oder lassen Sie die Plagen der Welt auf sich wirken.

Weitere Ausstellungen, wie die Schau zu den Prärie- und Plainsindianern oder zum Landschaftswandel Westfalens, erwarten Sie.

Genießen Sie die Ausstellungen entweder allein (Einzelbesucher) oder in einer der begehrten Führungen (Gruppen) und museumspädagogischen Programme (Schulen, Kindergärten). Wir haben noch mehr zu bieten – lassen Sie sich überraschen.

Was ist aus den Dinos geworden, für die das LWL-Museum für Naturkunde so bekannt ist? Die Dinosaurier sind ausgeflogen und davongestapft und haben unser Haus verlassen. Doch keine Sorge! 2014 kommen Dinosaurier mit neum Look und faszinierenden Neuigkeiten nach Münster zurück.


Besuchen Sie auch unser Planetarium. Das LWL-Museum für Naturkunde ist übrigens das deutschlandweit einzige Naturkundemuseum mit einem Großplanetarium. Zahlreiche neue Programme, wie "Der Regenbogenfisch" für Kids, das Alien-Programm "Ferne Welten" oder das allgemeine Programm "In der Tiefe des Kosmos" warten auf Sie.


Kennen Sie schon unsere Außenstelle am Heiligen Meer? Hier können Sie in ein- und mehrtägigen Kursen der Natur auf die Spur gehen. Oder wandern Sie doch einmal durch das 260 ha große Naturschutzgebiet Heiliges Meer-Heupen.

http://www.cetacea.de/news/2012/09/21/ausstellung-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.