Anzeige

X Factor: Nica und Joe hauen alle von den Socken!

Das Duo Nica und Joe legten in der 4. Live-Show von "X Factor 2011" einen atemberaubenden Auftritt hin! Die Schützlinge von Sarah Connor performten „When Love Takes Over“ von David Guetta. Sie lieferten eine wirklich gute Show ab. Das fand auch nicht nur ihre Mentorin Sarah Connor sondern auch Das Bo und Till Brönner!

Das Bo hat dieses Mal sogar nichts an Joe auszusetzen, an dem er ja gerne einmal ein wenig rumnörgelt. Er sieht die Beiden als ernsthafte Konkurrenz für seine Schützlinge und das ist wohl das größte Kompliment, das ein Kandidat bei „X Factor 2011“ bekommen kann. Nur die Performance des Duos fand Das Bo etwas seltsam. Die Beiden standen nämlich auf einer Art runden Podesten. Das erinnerte den Juror an Stöcke die aus einem Blumentopf ragen. Aber mit ihrem Gesang konnten sie überzeugen und das ist schließlich das Wichtigste! Sarah Connor ist sehr stolz auf Nica und Joe! Sie verspricht den Zuschauern noch eine Steigerung der Beiden, wenn sie in die nächste Runde kommen. Ob die Jurorin den Mund da nicht etwas zu voll genommen hat? Nun ja, das Duo hat es auf jeden Fall in die 5. Live-Show geschafft. Nächste Woche werden wir dann sehen, ob Sarah Connor ihr Versprechen halten kann!

Das könnte euch auch interessieren:
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Nächste Woche müssen zwei Kandidaten gehen!
X Factor: Ist der Jurystreit zwischen Sarah Connor und Till Brönner beigelegt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.