Anzeige

X Factor: Hier geht es um Musik – Fehlanzeige!

Eigentlich geht es bei „X Factor 2011“ darum, den Kandidat mit dem „X Factor“ zu finden. Wie das genau definiert werden kann, weiß irgendwie niemand so genau. „Das gewisse Etwas muss vorhanden sein“, so lautet oft die Beschreibung wenn nach der Begriffserklärung gefragt wird. Da wird Spielraum gelassen, um den Titel immer wieder neu bestimmen zu können. Eben genauso wie es auf die momentane Situation passt. In dieser Staffel könnte vermutet werden, dass der Kandidat den Titel zugesprochen bekommt, der es schafft nicht zur Spielfigur der Juroren zu werden.

Möglichst unauffällig sein wäre dabei eine gute Taktik. Ja nicht zu gut singen, aber auch ja nicht zu schlecht singen! Singt jemand zu gut, so wird er zur Bedrohung für andere Kandidaten und somit auch für einen Juror. Singt jemand schlecht, dann stellt er keine Bedrohung dar und wird in der Show behalten. Das Problem dabei ist nur, dass die Zuschauer nicht ganz blöd sind und sich natürlich die Frage stellen, warum eine Favoritin gehen muss und ein Wackelkandidatin bleiben darf. Sie entwickeln also einen Hass gegen die Kandidaten, die ungerechter Weise eine Runde weiterkommen. Schwierig sich in diesem Fall zu rechtfertigen, da wird einfach mal behauptet, man hätte sich von seinen Gefühlen leiten lassen. Da kann dann wieder schlecht was dagegen gesagt werden. Außer vielleicht, dass Spielregeln schon dazu da sind, um eingehalten zu werden. Was bringt schließlich ein Gesangsduell, wenn das Ergebnis daraus nicht zur Entscheidung beiträgt? Also am Besten aus der Schusslinie der Juroren verschwinden und sich irgendwo verstecken, vielleicht hat man Glück und bleibt unentdeckt. Während sich alle gegenseitig ins Aus manövrieren. Letztendlich besteht so eine gute Chance, den Titel „X Factor 2011“ zugesprochen zu bekommen!

Wir dürfen also gespannt sein, wie die 4. Live-Show heute Abend ablaufen wird. Wer kommt eine Runde weiter und wer muss nach Hause gehen? Wahrscheinlich wird heute alles recht glimpflich ablaufen, um die Zuschauer wieder etwas ruhiger zu stimmen. Aber ganz ohne Jurystreit wird es sicherlich nicht gehen, das ist schließlich das, was zur Zeit den Hauptattraktionspunkt bei „X Factor 2011“ bildet!

Das könnte euch auch interessieren:
X Factor: Wie wirkt sich der Jurystreit auf die heutige Entscheidung aus?
X Factor: Wer muss heute ins Gesangsduell?
X Factor: Wer kommt in der 4. Live-Show weiter?
X Factor: Wer fliegt in der 4. Live-Show raus?
X Factor: Sind BenMan doch noch zu haben? Die Brüder zeigen sich geheimnisvoll
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.