Anzeige

X Factor: Das Bo wirkt sehr sensibel - Jetzt verrät er den tragischen Grund!

So kennen wir Das Bo gar nicht. Bei „X Factor 2011“sensibel rüber. Er zeigt sich enorm mitfühlend und vor allem bei Küken Monique Simon kamen ihm schon einmal die Tränen. Es scheint fast so, als würde er für die Kandidatin so etwas wie Vatergefühle empfinden. Auch Monique Simon spürt diese Fürsorge ihres Mentors und beschreibt sie sehr treffend mit den Worten: „Als ob er mein Papa wäre“. So kennen wir Das Bo jedoch gar nicht aus der Vergangenheit.

Woher kommt diese plötzliche emotionale Phase? Oder haben wir sie nur nie zu Gesicht bekommen? Wahrscheinlich trifft eher letzteres zu. Das Bo hat nach promiflash.de den Grund für sein väterliches Verhalten verraten. Mit 25 Jahren wurde seine damalige Freundin von ihm schwanger. Im fünften Monat verlor sie jedoch das Kind. Diese Erfahrung hat ihn geprägt! Verständlich, dass dieses einschneidende Erlebnis das Leben Das Bo geprägt hat. Damals hat er eine sehr schwere Zeit durchgemacht und suchte oft Zuflucht, indem er zur Flasche griff. Mittlerweile hat er sein Leben wieder im Griff und kann sich sogar vorstellen doch noch Vater zu werden. Er sieht in Kinder die Zukunft und möchte auf jeden Fall einmal selbst Papa werden!

Hier noch mehr X Factor News:
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Justin Bieber kommt zur Live-Show!
X Factor: Sarah Connor packt aus! Das ist der Grund für ihre Entscheidung gegen Volker!
X Factor: Das Bo vermutet eine Retourkutsche von Till Brönner!
X Factor: Profitiert Das Bo aus dem Streit zwischen Sarah Connor und Till Brönner?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.