Anzeige

The Voice of Germany: Lena gegen Heiko müssen im Battle gegeneinander antreten! Die Küken wollen um jeden Preis in die Live-Shows kommen!

The Voice of Germany 2011 zeigt heute die ersten "Battles" zwischen den Talenten, die aus den "Blind Auditions" hervorgegangen sind. Für über die Hälfte der ausgewählten Kandidaten endet der Traum vom Titel "The Voice of Germany". Nur acht Kandidaten pro Team kommen in die nächste Runde! Wer wird es schaffen? Wie werden sich die Coaches entscheiden? Wer muss gegen Wen im "Battle" antreten?

Rea Garvey entschied sich für ein Battle zwischen Lena und Heiko. Zuerst sollten die Beiden "Oh Johnny" von Jan Delay performen, da sie mit dem Text von Jan Delay jedoch nicht wirklich zurecht kamen entschied sich Rea für einen neuen Song. Nun müssen die Konkurrenten mit dem Song versuchen zu überzeugen. Wer schafft es durch die erste Battle-Show und kommt den Live-Shows damit einen Schritt näher?

Heiko und Lena passen sehr gut zusammen. Als Duo würden die beiden jungen "The Voice of Germany" Kandidaten ein tolles Bild abgeben. Doch leider kann nur einer das Battle als Gewinner verlassen. Tolle Stimmen und unglaublich viel Gefühl von beiden Seiten machen es Rea mit Sicherheit unglaublich schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Auch das Publikum liebt Heiko als auch Lena. Die Beiden rocken die Bühne! Das findet auch The BossHoss, die Lena nur ein bisschen weiter vorne sehen. Dieser Meinung schließt sich auch Juror Xavier an. Nena ist da anderer Meinung, für sie ist das gar keine Frage - sie sieht Heiko in der nächsten Runde! Rea ist hin- und hergerissen. Mit den Worten: "I love you Heiko but I need Lena" schafft es die talentierte Sängerin in die nächste Runde!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.