Anzeige

Polizistenmord Augsburg: Neues Beweisstück gefunden!

Endlich gibt es einen neuen Hinweis auf die Täter des Polizistenmords in Augsburg! Seit Tagen sucht die Augsburger Polizei nach BeweisstückenSiebentischwald und haben sogar den Eiskanal abgelassen, um auch ja keine noch so kleine Spur zu übersehen. Jetzt wurde eine Kugel gefunden, die vermutlich aus der Tatwaffe stammt. Das Projektil steckte in einem 25 Meter hohen Baum.

Um die Spuren optimal sichern zu können, wurde die Ulme gefällt. Die Polizei hofft, dass dieses Beweisstück zur Findung der Täter beitragen kann. Mittlerweile wurde die Belohnung nach bild.de auf 10.000 Euro erhöht. Ein privater Mann stellt weitere 5.000 Euro zur Verfügung! Ganz Augsburg hofft, dass der Fall so schnell wie möglich aufgeklärt wird und die Verantwortlichen für den Tod des 41-jährigen Polizisten zur Rechenschaft gezogen werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.