Anzeige

Norman Reedus: Geburtstagsgrüße an Sohn Mingus

Norman Reedus ist mit seiner Rolle, als Daryl Dixon, einer der beliebtesten Walking-Dead-Charaktere. (Foto: MontclairFilmFestival, flickr CC BY SA 2.0 (2))

Der Walking Dead Star Norman Reedus zeigt, dass er und seine Exfrau, nach der Trennung, zum Wohle ihres Sohns, befreundet bleiben können. 

Norman Reedus und seine Ex-Frau, Helena Christensen, haben sich schon vor vielen Jahren getrennt und hatten seit ihrer Trennung ein freundschaftliches Verhältnis. Sie sorgen auch immer noch für ihren Sohn Mingus, welcher nun 20 Jahre alt wurde. Zu diesem speziellen Anlass trafen sich die beiden um ihrem Sohn zu gratulieren und mit ihm zu feiern. Auf Instagram postete seine Mutter Helena Christensen einige Bilder, in denen sie ihrem Sohn Glück wünscht. Auch sein Vater, Norman Reedus, erstellte einen Beitrag, mit vier Bildern, auf seiner Instagram-Seite, wodurch er seinem Sohn, Mingus, alles Gute zum Geburtstag wünscht. Die beiden 50-jährigen machen ihre freundschaftliche Beziehung trotz Scheidung sehr deutlich. Denn natürlich ist ihnen die Beziehung zu ihrem gemeinsamen Sohn wichtig. Um ein gesundes Verhältnis zueinander zu haben, ist kein Platz für Streitereien oder alte Probleme.

Norman Reedus: The Walking Baby

Seit 2016 hat der Walking-Dead-Star Norman Reedus ein Verhältnis mit Diane Kruger. Die 43-jährige Schauspielerin ist bekannt für ihre Rolle als “Helena”, im Film “Troja”. Norman und Diane lernten sich 2015 bei Dreharbeiten kennen und nach kurzer Zeit hat es gefunkt. Sie haben bis heute eine Beziehung und seit 2018 ein gemeinsames Kind. Es wird in Kürze ein Jahr alt und Dianes erstes Kind. Für Norman ist es das zweite Kind, doch sein erstes Mädchen. Mit Helena Christensen hat Reedus schon einen 20-jährigen Sohn zur Welt gebracht, zu dem er ein gutes Verhältnis hat. Genaue Angaben zum Kind mit Diane sind aber nicht bekannt, da das Paar es vorerst so privat wie möglich halten will. Es könnte aber durchaus sein, dass der Nachwuchs von den beiden schon die ersten Schritte gemacht hat.Sicher ist, dass Norman und Diane eine glückliche Beziehung führen und sich liebevoll um ihr kleines Mädchen kümmern. Durch die Erfahrung, die Norman schon als Vater mit sich bringt, ist das Umsorgen des zweiten Kindes um einiges enspannter als beim ersten noch. Bilder vom Kind, mit Diane, gibt es bisher nur wenige. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir einen offiziellen Auftritt der Kleinen zu sehen bekommen, oder den Geburtstag des Kindes erfahren. Denn das prominente Paar ist sehr auf ihre Privatsphäre bedacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.