Anzeige

Heidi Klum: So hat Tom Kaulitz sie verändert 

Vor einem halben Jahr heirateten Heidi Klum und Tom Kaulitz. Und noch immer sind die beiden auf Wolke sieben. Doch damit nicht genug.

Sie scheinen ein Traumpaar zu sein. Heidi Klum und Tom Kaulitz turteln, was das Zeug hält. Sie zeigen sich ihre Liebe nicht nur privat, sondern auch auf dem roten Teppich oder im Urlaub. Dort kuscheln, küssen und lachen sie miteinander. Nun verriet die “Germany’s Next Topmodel”-Jurorin, wie ihr dritter Ehemann sie verändert hat. Obwohl der “Tokio Hotel”-Gitarrist, knackige 16 Jahre jünger ist, als seine Frau, scheint er ihr besser zu tun als jeder Ehemann zuvor. Ihre erste Ehe hatte Heidi mit dem Star-Friseur, Ric Pipino, danach eine knapp 10-Jährige mit dem Sänger Seal. Aus dieser Beziehung gingen einige Kinder hervor. Doch 2014 trennte sich auch dieses Hollywood-Traumpaar. Doch Heidi gab die Hoffnung auf Liebe scheinbar nicht auf, denn letztes Jahr heiratete sie Tom Kaulitz auf einer Yacht vor Capri. Getraut wurden die beiden von seinem Zwillingsbruder und “Tokio Hotel”-Frontmann, Bill.

Heidi Klum: So sehr schwärmt sie von Tom Kaulitz

Bei einem Interview erzählte Heidi Klum, warum die Beziehung zu Tom anders sei, als zu allen Männern davor und weshalb sie das verändert hat. Sie erzählte dem “People Magazin”, “Ich bin einfach eine viel glücklichere Person. Zum ersten Mal habe ich einen Partner, mit dem ich alles bestechen kann. Jemand, der die Pflichten teilt, die wir alle im Leben haben. Ich war sonst mit allem auf mich allein gestellt. Zum ersten Mal erlebe ich, wie es wirklich ist, einen Partner zu haben”. So schmeichelnd die Schwärmerei und die lieben Worte für ihren Ehemann Tom Kaulitz auch sind, so verletzend könnten sie für Heidis Ex-Männer sein. Ihre Ex-Männer meldeten sich dazu jedenfalls noch nicht zu Wort. Doch vielleicht wird die kleine Spitze gegen Seal und Ric schon bald für unangenehme Stimmung sorgen, denn der Sänger möchte nun in die Nähe von Heidi und Tom ziehen, um mehr Zeit mit seinen Kindern verbringen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.