Anzeige

Halloween bei GZSZ - so feiern Sila Sahin, Anne Menden und Co.

Halloween steht vor der Tür! Was treiben unsere GZSZ-Stars an diesem gruseligen Tag? Sind Sila Sahin, Jascha Rust und Co an Halloween überhaupt wiederzuerkennen oder verkleiden sich die Stars passend zum Anlass? In einem RTL-Interview verraten sie uns ihre Halloween Pläne!

Iris Mareike Stehen war früher als „Scream“ bekannt. Dieses Jahr wird sie auf eine Halloween Party von einer Freundin gehen. Dabei handelt es sich wahrscheinlich eher um eine Motto-Party, deswegen wird ihr „Scream“ Outfit wahrscheinlich im Schrank bleiben müssen. Senta-Sofia Delliponti liebt es, sich zu verkleiden. Sie mag es, sich in andere Rollen wir bei GZSZ zu versetzen. Sie verrät uns, dass sie dieses Jahr als Hexe mit Dreadlocks und einer fetten Warze auf Süßigkeiten-Jagd gehen wird. Für Jascha Rust fällt das Fest dieses Jahr arbeitsbedingt leider flach. Normalerweise ist er aber ganz oben dabei, wenn das Grusel-Fest vor der Tür steht. RTL erzählt der Mädchenschwarm aus "Gute Zeiten schlechte Zeiten" von seiner Lieblingsbeschäftigung: „Normalerweise schnappe ich mir zu dem Anlass meine Kumpels, und dann feiern wir, erschrecken Mädels und haben einfach Spaß.“. Jörn Schlönvoigt hält nicht viel von Halloween, dieses Jahr hat ihn jedoch Sila Sahin zu einer Party überredet. Sila liebt nämlich Halloween, vor allem das Verkleiden macht ihr unheimlichen Spaß! Ulrike Frank steht total auf Halloween – jedoch nur in den USA. „In New York ist die ganze Straße überfüllt, […], ein großer Spaß!“ In Deutschland fällt Halloween für ihn flach, wahrscheinlich ist das viel zu langweilig wenn er Halloween bereits in New York erlebt hat! Anne Menden wiederum liebt es, Halloween in Köln zu feiern! Dieses hat sie vor, als „tote Mafiabraut“ auf die Straße zu gehen!

Was habt ihr an Halloween vor? Verkleidet ihr euch und geht auf die Straße wie Anne Menden und Senta-Sofia Delliponti? Oder stellt Halloween für euch kein großes Ereignis dar?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.