Anzeige

“Goodbye Deutschland”: Lee Lerma sucht den Kontakt zu ihrem Sohn

Lee Lerma will einen neuen Lebensabschnitt in den Staaten beginnen. “Goodbye Deutschland” begleitet sie bei diesem Schritt. In den USA verfolgt sie nämlich ein besonderes Ziel, das ziemlich emotional ist.

Es gibt stets verschiedene Gründe, um ein neues Leben in einem neuen Land starten zu wollen. Viele wollen vor allem geschäftlich durchstarten, um finanziell abgesichert zu sein. Wir haben bei “Goodbye Deutschland” ja bereits öfter gesehen, wie Auswanderer mit einer Geschäftsidee durchstarten wollen. Für Lee Lerma ist es aber eine anderer Grund, warum sie den Entschluss gefasst hat, Deutschland für immer den Rücken zu gehen. Ihr Beweggrund ist nämlich eine echte Herzensangelegenheit.

Reunion bei Goodbye Deutschland?

Warum entschließt Lee Lerma den Entschluss nach Amerika auszuwandern? Für sie würde das nämlich eine Reunion bedeuten. Ihr Vater wohnt nämlich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Außerdem will sie endlich mit ihrem Sohn, den sie einige Jahre nicht gesehen hat, zusammen sein. Vor dem Treffen telefoniert sie mit ihm auch schon und hier fließen Tränen. Eine emotionale Angelegenheit für Lee! Aber wie wird das Treffen ablaufen? Das sehen wir um 22.00 Uhr bei “Goodbye Deutschland” auf Vox.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.