Anzeige

“Goodbye Deutschland”: Angst bei Caro und Andreas Robens

Caro und Andreas haben eigentlich die Vision vor Augen, mit ihrem “Iron Diner” durchzustarten. Doch leider kommt ihnen eine Sache in die Quere, die ihnen Angst macht. “Goodbye Deutschland” zeigt heute die Story der beiden.

Eigentlich haben Andreas Robens und Caro einen festen Plan, wie ihre Auswanderung zum vollen Erfolg wird. Die beiden wollen nämlich mit dem “Iron Diner” durchstarten. Eigentlich war auch alles gut, bis den beiden eine Sache auffällt. Doch beide sind echte Kämpfer und gehen direkt zu Beginn in die Offensive. Aber was macht ihnen so Angst? Das erfahren wir heute Abend bei “Goodbye Deutschland”.

Andreas nimmt das Schicksal in die Hand

Mit dem “Iron Diner” wollen Caro und Andreas Kunden kulinarisch von sich überzeugen. Doch es gibt ein Problem, das plötzlich auffällt. Nur rund 15 Minuten Autofahrt entfernt hat ein Fitnessstudio eröffnet. Jetzt ist die Angst da, dass dadurch natürlich potenzielle Kunden wegbleiben könnten. Doch Andreas scheint bereits einen Plan zu haben. Aber was hat er sich einfallen lassen? Mehr erfahren wir um 22.05 Uhr bei “Goodbye Deutschland” auf Vox.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.