Anzeige

GNTM 2019: Wird Simone zur Dramaqueen der Staffel?

Wird Simone aus GNTM die neue Dramaqueen? (Foto: Heidi Klum_Bang Showbiz.jpg)

Die neue Folge von GNTM verspricht wieder so einiges an Drama. Neu ist dabei jedoch, dass Kandidatin Simone ein ganz schönes Drama mit den Mädels starten möchte. Könnte sie sich jetzt bei den anderen unbeliebt machen und zur neuen Dramaqueen werden?

Bisher lag der Fokus der Castingshow eher auf der GNTM-Kandidatin Jasmin, die durch manch unangebrachte Äußerungen indirekt zur Dramaqueen der Staffel gekürt wurde. Doch in der kommenden Folge scheint ein ganz anderes Mädchen, mit dem Druck und auch mit ihren Konkurrentinnen gar nicht mehr klar zu kommen. Wird das angehende Model Simone, Joy den Titel stehlen?


Wieso ist Simone so aufgebracht?

In der Vorschau der Castingshow von Heidi Klum wird gezeigt wie Kandidatin Simone mit ihrer Familie per Videoanruf telefoniert und über die anderen Mädels in der Villa ablästert. Denn dem bisherigen Liebling der GNTM-Jury ging es dem Anschein nach vor einem Fotoshooting gar nicht gut weswegen sie es dann auch ausfallen ließ. Die Blondine rastete dann im Gespräch mit ihrer Familie komplett aus, denn die Mädchen wollten ihr ihre Krankheit wohl nicht so recht abkaufen und kritisierten das angehende Topmodel. Heulend mit einer Wärmflasche im Arm regt sich Simone vor der Kamera auf, und meint, dass sie keiner einzigen in dieser Villa vertraut. Wie sich das komplette Drama tatsächlich abspielte, sehen wir dann heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.