Anzeige

"Der Bachelor" - Die Kuppelshow auf RTL kommt zurück!

Fast hätten wir diese Show schon ganz vergessen. Mit diesen tausenden von Casting- und Kuppelshows ist die Verwirrung aber auch vorprogrammiert! RTL bringt die Show „Der Bachelor“ wieder zurück auf die Bildschirme. Doch worum geht es bei „Der Bachelor“ gleich nochmal? Und wann genau können wir die Sendung auf RTL sehen?

Bei „Der Bachelor“ geht es darum, dass ein sehr gut aussehender, humorvoller, intelligenter und charmanter Mann die Frau seines Lebens und die wahre Liebe sucht. Ein absoluter Traummann eben. Dieser besagte Traummann trifft auf 20 Traumfrauen. Diese Frauen werden versuchen, das Herz des „Bachelors“ zu erobern. Nach acht Folgen ist es dann soweit. Er muss sich für eine der Frauen entscheiden. Das wird bei dieser Auswahl mit Sicherheit nicht leicht fallen. Um sich entscheiden zu können, muss der Bachelor die Frauen natürlich erst einmal kennen lernen. In exklusiven Dates verbringt er mit jeder der Damen Zeit in Zweisamkeit. Da das Ganze in Südafrika spielt, werden die Dates an wunderschönen Plätzen stattfinden. Jede Folge endet laut klatsch-tratsch.de mit der „Nacht der Rosen“. In dieser Nacht muss der Junggeselle entscheiden, welchen Damen er eine rote Rose überreicht. Die Frauen, die eine Rose angeboten bekommen und diese auch annehmen sind weiterhin im Rennen um das Herz des „Bachelors“. Die letzten drei Damen stellen ihren Eltern dann den Mann ihrer Träume vor. Ist er vielleicht nicht nur ein Traummann sondern auch der Traum von einem Schwiegersohn? Wenn nur noch zwei Angebetete übrig sind, dann werden diese auch den Eltern vom „Bachelor“ vorgestellt. Was werden seine Eltern von den beiden Damen halten? Und das Wichtigste: Wem wird er die letzte Rose im großen Finale überreichen? Wird sie die Rose annehmen? Am 4. Januar startet die neue Staffel um 20:15 Uhr auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.