Anzeige

“Bauer sucht Frau international”: Bittere Tränen bei Michaela und Rainer 

Eifersucht und Tränen bei "Bauer sucht Frau international" (Foto: PublicDomainPictures_pixabay.com (3))

Großes Eifersuchtsdrama bei “Bauer sucht Frau international”. Viele Tränen einige mussten nach Hause fahren und nicht alle trennten sich im Guten.

Es ist wohl eine der krassesten Folgen aller Zeiten in der Bauer sucht Frau (international)-Reihe. Die Frauen fliehen von den Höfen, es gibt Eifersuchtsdramen und bittere Tränen. Die Bauern scheinen es wirklich vermasselt zu haben - das habt ihr verpasst.

Bauer Tom sucht Frau international in Costa Rica

Bei "Bauer sucht Frau international" geht für Tom aus Costa Rica heute einiges schief. Erst spielt er noch Titanic mit seiner Angebeteten nach, schon ereilt ihn die Tragödie. Zunächst sind die Damen noch ganz geschmeichelt von Toms Komplimenten, doch schnell kühlt die Stimmung ab. Erst schenkt er Siglinde keine Beachtung. Als sie geht, versucht er sich bei Gabriele richtig einzuschmeicheln. Zu blöd aber, wenn diese nur freundschaftliche Gefühle für den Bauern hat. Hätte er das mal vorher gewusst, wäre er vielleicht netter zu der Österreicherin Siglinde gewesen.

Bauer Rüdiger sucht Frau international in Südafrika

Auch Rüdiger beherrscht das Multitasken nicht. Der Soja-Bauer schafft es, wie sein Kollege Tom, ebenfalls nicht, seine Aufmerksamkeit, in dieser Folge von "Bauer sucht Frau international" auf beide Frauen aufzuteilen. Mit Kira werden Fotos gemacht, gekuschelt. Martha sitzt daneben und muss zusehen. Als sie Bauer Rüdiger dann darauf anspricht, meint dieser nur dazu, dass sie sich vielleicht etwas mehr Mühe geben solle. Damit reicht es der 37-Jährigen, sie packt ihre Koffer und geht. Sie will Rüdiger nicht mehr sehen.

Bauer Freddy sucht Frau international in Kanada

Jennika freut sich, denn sie bekommt endlich ein Einzeldate mit Bauer Freddy. Beim klettern kommen die beiden sich dann näher, bis Jennika Freddy eröffnet, dass sie sich nicht als Hausfrau sieht. Damit scheint sie sich bei dem traditionellen Bauern ins Aus geschossen zu haben.Glücklicherweise hat er aber noch eine zweite Dame zur Wahl, die, während Freddy sich mit der anderen Frau vergnügt, das Haus putzt. Das ist doch ganz nach dem Geschmack des 26-Jährigen, da kochen glatt die Gefühle ein bisschen über bei "Bauer sucht Frau international".

Bauer Marco sucht Frau international in Chile

Marco will seine Angebeteten bei "Bauer sucht Frau international" auf einer ganz neuen Ebene kennenlernen: Durch Psychotraining mit Pferden soll sich die Energie der Kandidatinnen zeigen. Nach dieser spirituellen Erfahrung wird dann erstmal ein Melkhaus gebaut. Dabei flirten Bauer Marco und Vanessa miteinander, doch Sabrina bleibt selbstbewusst. Vanessa mag für Neckereien gut sein, doch sie ist für die tiefergehenden Gefühle da. Dennoch scheint er seinen Liebsten genug Aufmerksamkeit zu schenken, so dass - das erste Mal in dieser Folge - keine der Frauen geht.

Bauer Stefan sucht Frau international in Namibia

Auch bei Bauer Stefan bleibt es einigermaßen ruhig, in dieser Folge von "Bauer sucht Frau international". Nachdem ihn seine Herzensdamen bekochen durften, zeigt er ihnen die Arbeit auf dem Feld. dabei bekommt er allerdings eine etwas ruppige Aufforderung, sich langsam mal für eine Kandidatin zu entscheiden, denn andernfalls würden das die Frauen für ihn übernehmen. Wen wird er nach Hause schicken?

Bauer Rainer sucht Frau international in Australien

Die Damen bei Bauer Rainer dürfen schon seine Freunde kennen lernen. Beim gemeinsamen Abendessen erhält der charmante Bauer dann auch Geschenke von seinen Kandidatinnen. Leider hat er nur Augen für eine der beiden: Saskia. Sie sitzt bei der Party nehmen dem starken Mann, während Michaela zwischen Fremden Platz nehmen muss. Leicht angefressen geht sie dann auch bald ins Bett. Anders als Saskia und Rainer, die noch ihre eigene kleine Privatparty feiern. Da wundert es niemanden, dass Michaela eifersüchtig wird. Als sie das Gespräch mit dem 60-Jährigen sucht, eröffnet dieser ihr, dass für ihn nie ein Funke da war. Als Michaela ihm dann sagt, er hätte die Falsche gewählt, muss sie Rainer, in der vierten Folge von "Bauer sucht Frau international" endgültig verlassen. Auf dem Weg zum Taxi kullern Tränen und fallen böse Worte.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.