Anzeige

Bauer sucht Frau 2011: Knutschalarm bei Horst und Babette!

Angefangen hat alles schon auf dem Scheuenfest bei Horst und Babette. Bereits dort fühlten sie sich schon zueinander hingezogen. Sie haben geflirtet und geknutscht und das wurde glich am Anfang ihrer gemeinsamen Hofwoche fortgesetzt. Der 58-jährige Horst holte in der gestrigen Folge von „Bauer sucht Frau 2011“ seine Babette mit einem mit Blumen geschmückten Oldtimer-Traktor ab. Und gleich zur Begrüßung wurde geknutscht. Babette stand die Freude über die Überraschung sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Als sie auf dem Hof ankamen zeigte Horst seiner Angebeteten den Hof und das Haus. Babette zeigte sich sehr interessiert an Horst und seinem Leben, was den Kuhbauer natürlich sehr freut. Er überließ seiner Liebsten ihr Schlafzimmer und hatte dann noch eine kleine Überraschung für Babette. Horst brachte ihr, ihr Lebkuchenherz, dass sie damals am Scheuenfest vergessen hatte. Überglücklich küsste sie ihren Horst und die beiden kuschelten sich auf´s Bett. So viel wurde glaub ich bei „Bauer sucht Frau“ noch nie geknutscht. Mal sehen ob was aus den Beiden wird. Wir werden es bald erfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.