Anzeige

Anika ist das Perfekte Model 2012

Team Eva gewinnt das Finale von „Das Perfekte Model“ mit der schönen Münchnerin Anika Scheibe. Es war ein Kopf an Kopf rennen zwischen den Kandidaten von Karolina Kurková und Eva Padberg. Nach Punkten der Jury führten Karolinas Mädchen Jenny und Johanna. Ausschlag gab das Zuschauervoting bei dem Anika klar die Nase vorne hatte. „Das Perfekte Model“ ist gefunden, offen bleibt nur, wer Germany´s next Topmodel wird….

Am Dienstagabend lag die Entscheidung nicht mehr bei Karolina und Eva. Die Vier Finalistinnen Anika, Johanna, Jennifer und Jenny gaben in einem Schloss in der Nähe von Paris noch einmal alles und versuchten die vier Juroren, darunter auch Designer Michael Michalsky zu beeindrucken.

Eine knappe Entscheidung!

Die Jury und die Zuschauer konnten sich nicht entscheiden, wer das bessere Model ist so landeten Anika Scheibe (23) und Johanna Gerber (22) zusammen mit 41 Punkten auf dem ersten Platz. Am Ende verdankt Annika ihren Sieg dem Publikum, 27 Prozent der Zuschauer stimmten für sie und verhalfen ihr zum Sieg. Eva Padberg war mit der Entscheidung der Zuschauer sehr zufrieden, „Ich freue mich sehr für Anika. Ich finde auf jeden Fall, dass es die Richtige getroffen hat.“, wie es auf bild.de heißt.

Hat Anika eine Zukunft als Model?

Die perfekten Maße bringt die Münchnerin mit, doch schafft sie den Einstieg ins Modelbusiness? Eine Siegesprämie, eine Werbekampagne für eine Kosmetikfirma, ein Vertrag mit einer Modelagentur und ein Fotoshooting dürften ein guter Einstieg in die Modelwelt sein. Ob sie es schafft, sich in dieser durchzusetzen? Was denkt ihr?

Dieser Beitrag wurde als Themenimpuls von Astrid Kreutzer aus dem myheimat-Onlineteam verfasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.