Anzeige

Der -Hans-Mielich-Platz wird bunt!

so viele Hände werden für den Hans-Mielich-Platz gebastelt um den Platz bunt zu gestalten (Foto: Hannah Oberndorfer)
München: Hans-Mielich-Platz |

Einweihung der Mosaikplatten-die Platten werden wir am 22.7. einweihen- sowas hat der H-M-P noch nie erlebt-

Seit 1996 setzt sich die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben für´s Viertel ein und gestaltet mit der Mosaikkünstlerin Hannah Oberndorfer die Bankzwischenräume mit Mosaiken.
Beim von der BI organisierten "Bunten Treiben" mit Schäfflertanz schufen die Besucher*innen die erste Mosaikplatte
Beim Münchner Selbsthilfetag am Marienplatz fertigten die Besucher*innen nun die 2. Mosaikplatte für die Bankzwischenräume am Hans-Mielich-Platz.
Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen-alle beteiligten sich mit großer Freude an der Platzverschönerungsaktion und fertigten ihre Hände aus bunten Fliesen.
So wird der Hans-Mielich-Platz nicht nur bunter sondern stärkt auch die Stadtgesellschaft und das Miteinander.
Das Viertel freut sich schon auf weitere bunte Mosaikplatten am Hans-Mielich-Platz, viele, wie die Frauenkunstwerkstatt von LebensArt e.V., wollen sich beteiligen und die Künstlerin freut sich über das erfolgreiche Projekt

www.mehrplatzzumleben.de

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.