Anzeige

Übersicht der Techno Festivals 2020 in Deutschland

Techno Veranstaltungen haben immer verrückte Lichteffekt. (Foto: Photo by danny howe on Unsplash)

Techno hat als Musikrichtung in Deutschland im Laufe der Zeit sehr an Beliebtheit zugenommen. Das merkt man, wenn man sieht, wie viele Leute auf Techno Festivals gehen. Diese haben meist eine Besucherzahl im fünf- bis sechsstelligen Bereich. Die größten Techno Festivals des Jahres sind schon vorbei. 2020 steht aber vor der Tür und somit eine neue Saison voller Techno Festivals.

Ikarus 2020

Nächstes Jahr findet das Ikarus Festival wieder in Memmingen statt. Auf dem verlassenen Militärflugplatz, der sich am Memmingerberg befindet, versammelten sich dieses Jahr 50.000 Menschen. Deshalb sollten sich Techno-Fans ab dem 29.05. bis zum 01.06.2020 nichts vornehmen. Denn auch 2020 können die Techno-Fans auf dem ausgefallenen Gelände wieder raven.

Time Warp 2020

Time Warp kehrt 2020 im April zurück! Mit dem 26. Jubiläum ist es zweifelsfrei das älteste Techno Festival. Bis auf den Tag, an dem es stattfinden wird, welcher am 4. April ist, ist noch nicht viel bekannt. Sowohl Ticket-Pakete, als auch der Kartenverkauf an sich sind noch nicht bekannt gegeben worden. Man kann sich bis jetzt nur in eine Warteliste für den Verkauf eintragen und den 4. April im Kalender markieren, wenn man das Event nicht verpassen will.

Parookaville 2020

Parookaville 2020 findet vom 17.07. bis zum 19.07.2020 statt. Nächstes Jahr werden über 300 DJs auf 12 Bühnen verteilt für Musik auf dem dreitägigen Event sorgen. Wie die Jahre davor, wird die Location wieder der verlassene Flughafen in Weeze sein. Der Termin für den Kartenverkauf steht aber fest. Ab dem 6. Oktober 2019 zwölf Uhr Mittags stehen die Karten zum Kauf bereit. Hier kann man sich wieder zwischen VIP-Karten mit All-Inklusive, Ein-Tages-Karten oder anderen Paketen entscheiden. Eine schnelle Entscheidung ist hier aber sehr wichtig, weil alle 85.000 Tickets dieses Jahr nach nur zwei Stunden ausverkauft waren. Für Techno- oder EDM-Fans ist es aber sicher keine schwere Entscheidung. 

Kartenverkauf der Festivals: Werden zu wenige Karten zum Verkauf angeboten?

Das sind mit Sicherheit die wichtigsten und größten Techno Festivals, die schon feststehen. Fans warten schon auf Kartenverkäufe, wenn sie nicht schon Karten für ihr Lieblings-Festival gekauft haben. Es kann auch gut sein, dass es von dem Festival, auf das sie gehen wollen, keine Karten mehr vorhanden sind. Fast so, als ob die Nachfrage immer höher als das Angebot. Das ist jedoch kein so großes Problem, da sie die Tickets von Resellern holen können. Was jedoch ein Problem ist, ist dass diese sogenannten Reseller die Tickets mit höheren Preisen weiterverkaufen. Dabei kann es gut sein, dass die Tickets von Hundert auf Tausend Euro steigen. Dabei stellt sich die Frage, ob die Veranstalter der Festivals deshalb mehr Karten zum Verkauf stellen sollten. Vor allem wenn 85.000 Karten in nur zwei Stunden weg sind. Eine andere Ansicht wäre auch, dass man Glück hat, überhaupt vom Reseller noch Tickets zu bekommen. Aber was tut man schon nicht um seine Lieblings Musiker auf einem Techno Festival zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.