Anzeige

Hessische Bankdrückmeisterschaft 2018 .

Mannschaftsfoto
Bei den Hessischen Meisterschaften in Gießen starteten insgesamt 45 Athletinnen und Athleten, wobei 15 vom AC 1888 Marburg e.V. waren.
Die Ergebnisse im einzelnen :
Monika Giersberg 1.Platz , AK III bis 72 kg Körpergewicht mit gedrückten 67,5 kg
Jitka Mormanova 2.Platz, Aktive bis 63 kg mit 50 kg
Timo Weilmünster 1.Platz, Jugend A bis 83 kg mit 90 kg
Marco Weilmünster 1.Platz, Jugend B bis 74 kg mit 65 kg
Jermeno Hermann 1.Platz, Jugend B bis 120 kg mit 105 kg
Patrick Popp 1.Platz, Junioren bis 83 kg mit 130 kg
Frank Müller 1.Platz, AK II bis 74 kg mit 112,5 kg
Rudi Hermann 1.Platz, AK II bis 93 kg mit 130 kg
Stefan Weilmünster 1.Platz, AK II bis 105 kg mit 117,5 kg
Josef Hermann 1.Platz, AK IV bis 120 kg mit 120 kg
Sven Koch 1.Platz, Aktive bis 74 kg mit 117,5 kg
Petar Djamov 2.Platz, Aktive bis 93 kg mit 155 kg
Sven Möbus 3.Platz, Aktive bis 93 kg mit 137,5 kg
In der Equipment -Klasse starteten:
Hans-Joachim Hook 1.Platz, AK III bis 83 kg mit 140 kg
Nico Kästner 1.Platz, Aktive bis 93 kg mit 180 Kg
Das höchste Gewicht bewältigte Christoph Scheel vom ACE Gießen in der Aktiven-Klasse bis 105 kg mit 217,5 kg ohne Equipment !

Betreut wurden sie von Armin Kremer, Marcel Schaefer, Michael Schuler, Harald Kästner.
Als Kampfrichter war von Marburg Pascal Tripp anwesend.
Ingesamt war es ein schöner Wettkampf, wo auch mal der Gegner angefeuert und mit Beifall bedacht wurde.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.