Anzeige

Fechten: Marburger Team holt Silber in Leverkusen

An Himmelfahrt traten die B-Jugendlichen Daniel Gombert, Lukas und Rebekka Retler als gemischte Florettmannschaft beim 2. Bayer Musketier Turnier in Leverkusen an.
Souverän gewannen die Drei im ersten Durchgang mit 45:13 gegen die Fechtakademie Oberhausen und 45:6 gegen TV Jahn Siegen. Nur der Startgemeinschaft Rheinpfalz/ Tübingen mussten sie sich mit 21:45 geschlagen geben. An Platz 4 gesetzt trafen sie im Viertelfinale auf die Fechter des Fechtclubs Haspe, die sie mit 45:17 besiegten. Im Halbfinale hieß der Gegner St. Augustin, die mit 45:41 von den Marburgern bezwungen wurden.

Im Finale trafen Daniel, Lukas und Rebekka nochmals auf die Fechter und Fechterin der Startgemeinschaft Rheinpfalz/ Tübingen, die mit drei Fechtern antraten und nicht ihre Ersatzfechterin einwechselten. Wie schon in der Vorrunde mussten die Marburger diesem Team den Sieg überlassen.

Nach den anstrengenden Deutschen Meisterschaften von Lukas und Daniel ein weiterer toller Erfolg für den VfL und eine gute Vorbereitung für Rebekka, die im Juni an den Deutschen B-Jugend Florettmeisterschaften teilnimmt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Wocheninfo win | Erschienen am 22.05.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.