Anzeige

Ostern in Gefahr !?

Osterhase-Subunternehmer bei der Arbeit (Foto: KDH / SDS Marburg)
03.04.2012

Ostern in Gefahr

Die Nachrichten der Medien der letzten Tage waren höchst alarmierend!

Da wurde doch von einer Eierknappheit und einem damit verbundenen Anstieg der Eierpreise vor dem diesjährigen Osterfest berichtet. Ob die Eierproduzenten mittlerweile die Strategie der Mineralölwirtschaft übernommen haben, konnte bis heuer noch nicht eindeutig recherchiert werden.

Der Osterhase hat jedenfalls daraufhin all seine verwandten Artgenossen zur Unterstüzung beim diesjährigen Ostereierlegen aufgerufen.

Bei meinem heutigen Sparziergang entlang des Radfernweges Marburg - Ebsdorf endeckte ich unweit eines in die Schlagzeilen geratenen beschaulichen Marburger Dorfes einen seltsam Vorgang. Auf einer grünen Wiese war mitten im grünen saftigen Gras, von Feldblumen umgeben, unter einem alten knochigen Apfelbaum, ein weißer Hase. Dieser hockte, beschaulich anzusehen, über einem fast fertig gelegten bunten Osterei. Ich frage mich nun: Legen eigentlich alle weißen Hasen BUNTE Eier?



.
6
6
4
5
2 3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
23.492
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 04.04.2012 | 01:48  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 04.04.2012 | 03:05  
76.991
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.04.2012 | 07:53  
15.798
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 04.04.2012 | 11:22  
50.357
Christl Fischer aus Friedberg | 04.04.2012 | 12:13  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 07.04.2012 | 09:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.