Anzeige

Frühstück mal anders: Rührei mit Räucherlachs

2
An einem Sonntag lässt man sich oft Zeit für die schönen Dinge des Lebens und empfängt den Tag gerne mit einem üppigen Frühstück.

Zutaten für 4 Portionen:
8 Eier
2 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
2 EL frischen Dill
3 Frühlingszwiebeln
200g geräucherten Lachs
3 El Öl
Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung:
Die Eier mit der Sojasauce, etwas Salz, Pfeffer und dem frisch gehackten Dill in eine Schüssel geben und leicht verquirlen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und im Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Die Eier hinzufügen und alles garen, bis die Eier anfangen zu stocken. Das Rührei mit Korianderblättchen und dem Räucherlachs garnieren und mit frischem Baguette servieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

Marburg Extra | Erschienen am 21.08.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.432
Rainer Rösch aus Marburg | 18.08.2013 | 19:06  
28.559
Gundu la aus Mannheim | 18.08.2013 | 21:09  
49.514
Kirsten Steuer aus Pattensen | 29.08.2013 | 22:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.