Anzeige

KÖNIGLICH-GROßBRITANNISCH-HANNOVERSCHE POST IM 19. JAHRHUNDERT

Alte Postkarte zeigt Hannoversche Postbeamte
Hanóver: Hauptpostamt | Teneriffa, Bevor im Jahre 1872 das "Deutsche Reich" gegründet wurde, bestand Deutschland aus vielen, kleinen und großen Herzogtümern, Königreichen, Grafschaften und Freien Städten. Fast alle von ihnen verfügten ab ca.1850 über hoheitlich eigene Postämter und Briefmarken.

Heute zeige ich hier als Beispiel das Königreich Hannover, das zunächst ab 1692 ein Kurfürstentum war. 1714 bestieg sogar Kurfürst Georg Ludwig als "George I." den englischen Thron. Nach Besetzung durch Frankreich und Preußen Anfang des 19. Jahrhunderts wurde Hannover endlich Königreich ab dem 12.10.1814.

Von 1850 bis 1866, als es von Preußen wieder bestzt wurde, verfügte Hannover über eigene Briefmarkenausgaben. Insgesamt wurden 30 verschieden Marken aufgelegt. In dieser Zeit gab es drei Währungen in Hannover: Gutgroschen (Silbergroschen), Thaler, Groschen. Später wurden dann preußische Marken benutzt, bis alle "Deutschen Altstaaten" im "Deutschen Reich" aufgingen und über eine Gemeischaftsausgabe, gültig im ganzen deutschen Lande verfügen konnten. Die einzige "Extrawurst" machte das Königreich Bayern, das erst später dem "Reich" beitrat.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Hinterland extra, Marburg extra, Anzeiger extra | Erschienen am 28.04.2010
9 Kommentare
23.332
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 24.04.2010 | 01:28  
159
Hans-Peter Höchstetter aus Allershausen | 24.04.2010 | 09:26  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 24.04.2010 | 09:35  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 24.04.2010 | 10:11  
3.074
Willi Preis aus Seeg | 25.04.2010 | 16:32  
4.507
Horst Becker aus Wohratal | 26.04.2010 | 17:37  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 26.04.2010 | 23:38  
17.382
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 04.05.2010 | 16:28  
5.760
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 29.07.2010 | 18:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.