Anzeige

Begeisternde musikalische Zeitreise im Bürgerhaus Cappel

Ob es der Titel "Kinderkonzert" oder allein der Name Sinfonisches Blasorchester des VfL 1860 Marburg war, jedenfalls war das Bürgerhaus bis auf den letzten Platz gefüllt. Es war eine überaus gelungene Veranstaltung, das Sinfonische Blasorchester unter der Leitung von Torsten Eckerle und auch die aktuelle Bläserklasse unter der Leitung von Dominik Scharf lieferten hervorragende Unterhaltung ab. Bei der musikalisch aufbereiteten Weltreise mit Arche Noah und Pippi Langstrumpf spürten die Besucher die Begeisterung aller Mitwirkenden. Besonders gelungen die Vorstellung der einzelnen Instrumente. War es hier ein Jubilieren der Flöten, knallte dann urplötzlich ein Unwetter der Pauke durch den Saal. Ja, es ist gelungen und somit Glückwunsch an alle Mitwirkenden. Vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr eine Wiederholung, ob dann das Bürgerhaus in Cappel ausreichen wird?
0

Weiterveröffentlichungen:

Wocheninfo win | Erschienen am 21.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.