Anzeige

Krass: Das verrät Luis Fonsi jetzt über Helene Fischer!

 Helene Fischer ist die erfolgreichste Frau, die Deutschland zu bieten hat. Sie gehört laut dem Wirtschaftsmagazin “Forbes” zu den Topverdienerinnen weltweit. Dafür hat die gebürtige Russin hart gearbeitet. Folgendes sagt ein Kollege über die Schlagersängerin.

“Atemlos durch die Nacht”, diese Liedzeile lief im Jahre 2013 und in den Jahren danach in Endlosschleife in den Radios. Manche können gar nicht genug bekommen bei anderen bluten die Ohren, sobald sie schon die ersten Tönen hören. Trotzdem ist Helene Fischer unglaublich erfolgreich. Ausverkaufte Arenen, eigene Fernsehshows, Butter-Werbung und noch vieles mehr - die Sängerin macht ein Vermögen! Jetzt hat ein weiterer berühmter Sänger seine Meinung zu Helene Fischer gesagt.

Luis Fonsi über Helene Fischer

Ein weiterer Dauerohrwurm ist “Despacito” aus dem Jahre 2017. Der Sommerhit ist zwar auf spanisch, hat aber eine Gemeinsamkeit mit Helene Fischers “Atemlos”: Die einen lieben diesen Song, die anderen können ihn einfach nicht mehr hören. Luis Fonsi, der Interpret von “Despacito” trat mit Helene auf ihrer Weihnachtsshow auf. Dabei performte sie auch auf spanisch. Nun hat Luis etwas über die Schlagersängerin erzählt. “Sie ist eine richtige Diva”, sagt er über Helene. Die sonst so sympathische und offene 34-Jährige soll eine Diva sein? “Im guten Sinne!”, fügt Luis hinzu. Der Sänger schwärmt förmlich von ihr: “Sie ist ”eine hübsche Frau, tolle Sängerin und Performerin”, sagt er. Zudem bewundert er die aus Russland stammende Sängerin. Er erzählt: “Sie hat sich echt ins Zeug gelegt und auf spanisch gesungen, obwohl das nicht ihre Sprache ist”, lobt er sie.


Das könnte dich auch interessieren:

Schlagerchampions 2019: Florian Silbereisen begrüßt Andrea Berg und Helene Fischer
Schlagerchampions 2019: Florian Silbereisen begrüßt Andrea Berg und Helene Fischer
“Die Helene Fischer Show”: Diese Gäste sind heute Abend dabei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.