Anzeige

Stürmische Zeiten

Die Kapstachelbeere, ursprünglich in Südamerika beheimatet, trägt ihren Namen seit portugiesische Seefahrer die Pflanze nach Südafrika brachten, wo sie sich in der Umgebung des Kaps der guten Hoffnung ausbreitete

22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
31.854
Eugen Hermes aus Bochum | 06.04.2018 | 08:32  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 06.04.2018 | 08:41  
65.466
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.04.2018 | 09:18  
5.764
Romi Romberg aus Berlin | 06.04.2018 | 11:03  
32.268
Günther Eims aus Sehnde | 06.04.2018 | 11:22  
2.171
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 06.04.2018 | 11:27  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 06.04.2018 | 11:46  
1.503
I. - M. Alefelder aus Augsburg | 06.04.2018 | 12:17  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 06.04.2018 | 13:02  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 06.04.2018 | 13:02  
16.051
Fred Hampel aus Fronhausen | 06.04.2018 | 17:39  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 06.04.2018 | 17:49  
65.522
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 06.04.2018 | 19:22  
18.666
Renate Croissier aus Lünen | 07.04.2018 | 07:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.