Aufzugsprojekt „Wir wollen nach oben!“

Gemeindehaus Honau – entspricht keineswegs mehr heutigen Ansprüchen von Menschen mit Behinderung!
Lichtenstein: Honau | Der schon seit längerer Zeit gehegte Wunsch nach einem Aufzug im Honauer Gemeindehaus ist bekannt. Da sich der große Veranstaltungssaal im Obergeschoss befindet, entspricht die Situation keineswegs heutigen Ansprüchen von Menschen mit Behinderung. Das Motto lautet „Wir wollen nach oben!“ Der evangelische Pfarrer Michael Keller empfing uns jetzt als Hausherr und informierte vor Ort über angedachte Lösungen. In Frage käme ein preisgünstiger Senkrechtlift direkt im Eingangsbereich, dessen Kabine den Höhenunterschied von knapp vier Metern zu überwinden vermag. Unter Einbeziehung handwerklicher Eigenleistungen engagierter Mitbürger sei momentan von einer Investition von etwa 41.000 Euro die Rede. Wir wünschten Pfarrer Keller den gebotenen Erfolg und überließen ihm auch gleich einen Scheck zugunsten des Vorhabens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.