Anzeige

Uniformiertes Jägercorps Pattensen marschiert mit

Aufstellen
Eine Abordnung des Jägercorps aus Pattensen folgte der Einladung aus Hannover und marschierte beim längsten Umzug mit. Musikalische Unterstützung aus Pattensen war ebenso dabei wie die Stadtwacht mit Bürgermeister Griebe. Pünktlich reihten sie sich in den ersten Zug ein, der von Bruchmeister Sebastian Römer, weiße Standarte, angeführt wurde. Zum anderen feiern die Einwohner aus Pattensen den 1025 Geburtstag der Stadt.

Uniformiertes Jägercorps
Gründete sich im Jahr 1812 und feierte nach dem Krieg am 11. Juni 1950 erneut sein erstes Schützenfest. Heute findet das Fest am Sonntag vor Vitus, immer im Juni statt. Ein Votum ist, dass keine Frauen zugelassen sind, sondern nur Söhne der Stadt Pattensen. Zunächst laufen sie als Kinder und Jugendliche im Zug mit, schießen auch ihren `König` an allen drei Tagen aus. Später laufen sie im Zylinderclub als Bürgerssöhne mit (drei Jahre lang), ehe sie in den Jägercorps eintreten. An den drei stattfindenden Schützenfesttagen schießen alle Schützen am Nachmittag ihren `besten Mann` aus, der am nächsten Morgen von den Schützen und beglückwünscht wird. Im Jahr 2011 schoss sich Herbert Lüttgerham auf den ersten Platz. Danach heißt es antreten beim Oberst Hans-Jürgen Hellwig bevor sie weiter zum Marktplatz marschieren.
Hier wird am Sonntag um 11:00 Uhr das Schützenfest vom Bürgermeister Griebe eröffnet. Drei Tage lang marschieren die Schützen mit Musik und Gästen durch die geschmückte Stadt Pattensen.
Mehr Infos unter: www.jägercorps-pattensen.de

Impressionen beim diesjährigen Schützenausmarsch in Hannover marschierten sie ein erstes Mal, habe ich eingefangen. Viel Spaß beim Schauen
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 14.07.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
68.815
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.07.2011 | 18:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.