Anzeige

Tischtennis Regionskader-Training des TTVRH in Arpke

Teilnehmer des TTVRH Regionskader (Foto: (*WW))
Lehrte: Turnhalle Am Waldbad Arpke | Auf Einladung des Tischtennisverbandes der Region Hannover (TTVRH) fand zum ersten Mal in der Sportstätte des TTC Arpke ein Regionskader für C- (9-10 Jahre) und B- (11-12 Jahre) Schüler statt. An diesem Angebot nahmen 12 Kinder aus Groß-Buchholz, Hänigsen, Hannover, Gümmer, Hemmingen-Westerfeld und Arpke teil. Für Arpke gingen Sina Falk, Mika Rakebrandt, Henri Dannheim, Jannik Korroch und Raphael Wurst an den Start.

Von 10.30 Uhr bis 16:00 Uhr standen Übungen zum Aufwärmen, zur Schnelligkeit, zur Beinarbeit, zu Aufschlägen, zur Eröffnung des Ballwechsels, zur Kräftigung und verschiedenen Wettkampfformen auf dem Trainingsplan. Darüber hinaus erhielt jedes Kind eine individuelle Ausbildung am Balleimer, einer Trainingsform mit hoher Ballfrequenz und Balleinspielung durch einen Trainer.

Am Ende der Veranstaltung waren sich Andreas Brümmer vom TTVRH, die vier eingesetzten Trainer und Klaus Beckmann, Jugendwart des TTC Arpke einig, das dieser erstmalig in Arpke ausgerichtete Tischtennis-Lehrgang eine wiederholenswerte Förderung für Tischtenniskinder in der Region Hannover ist.

geschrieben von Wolfram Wurst, C-Trainer TTC
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.