Anzeige

Sehnder SchwimmerInnen räumen kräftig ab

Lehrte: Schwimmbad | TVE SchwimmerInnen erfolgreich bei VDES Bezirksmeisterschaft

Nachdem am vergangenen Wochenende Laura Heisterkamp den TVE Sehnde
sehr erfolgreich bei den Niedersächsischen Landes-Jahrgangs-Meisterschaften in Hildesheim vertreten hat, haben am vergangenen Sonntag weitere SchwimmerInnen des TVE bei den „offenen Bezirksmeisterschaften 2010 des VDES Bezirk Nord“ im Hallenbad Lehrte kräftig "abgeräumt".

Jonas Hesse (Jg. 97) siegte auf der 25 m Bahn in vier Disziplinen. Für 50 m
Freistil benötigte er 32,26 sec., für 50 m Schmetterling 35,42 sec.. Über 50 m
Brust reichten 42,86 sec. und über 100 m Lagen 1:24,09 min. zum Sieg. Eine
imponierende Bilanz.

Der ein Jahr jüngere Max Künnecke (Jg. 98) sicherte sich in 46,88 sec. nicht nur die Goldmedaille über 50 m Rücken; Max errang auch noch drei weitere zweite Plätze. Über 50 m Brust in 50,12 sec, über 50 m Schmetterling in 50,04 sec. und über 50 m Freistil in 37,78 sec..

Im Jahrgang 2003 gewann Henrike Bettmann in 00:31,29 sec. Gold über 25 m Brust! Damit nicht genug. Jeweils Silber sicherte sich Henrike auch noch über 25 m Freistil in 00:32,60 sec. und über 25 m Rücken in 00:30,43 sec.

Im Wettkampf 11, 50 m Rücken Jugend E1 verpasste Lea Sander (Jg. 2001) nur knapp den Sieg, ergatterte aber in 00:57,38 die Silbermedaille!!

Gleich über 4 mal GOLD freute sich Hannah Leszczensky (Jg 1997) in
00:33,98 sec. über 50 m Freistil, in 50 m Rücken in 00:43,43 sec., in 50 m
Schmetterling in 00:43,94 sec. und in 100 m Lagen in 01:35,45 min.!!!!
Super Hannah!

Über einen tollen 7. Platz freute sich Sina Bonack ebenso sehr wie Marie Köppe, die mit Patz 8 ganz happy war!

Diese hervorragenden Platzierungen zeugen von der Stärke unserer SchwimmerInnen, was auch in der abschließenden 4x50 m Freistilstaffel unter Beweis gestellt wurde. Gerade mal 2,27 sec. fehlten der Staffelmannschaft (Jonas Hesse, Max Künnecke, Herbert Müller und Klaus Hüttig) zum Sieg. So gereichte es in 02:26,99 min. zur Silbermedaille hinter der Mannschaft der SGS Hannover.

Gewonnen haben eigentlich alle, die an diesem tollen, von der VDES gesponserten, Wettkampf teilgenommen haben . Ein Dank an den Oberorganisator Heinrich Tann (Schwimmwart Lehrte) und beide
SG Lehrte / Sehnde Vorstände .

Ebenso ein großes Dankeschön an die Trainer und Trainerinnen, welche einen maßgeblichen Anteil, nicht nur an den vorstehenden Erfolgen, sondern an dem insgesamt sehr erfolgreichen Abschneiden der SchwimmerInnen aus dem Lehrter SV und dem TVE Sehnde, gemeinsam schwimmend als SG Lehrte/Sehnde, haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.