Anzeige

LSV-Damen erreichen ein zweites Unentschieden

Sandra Schiele ist neues Mitglied der Spielgemeinschaft Lehrter SV / MTV Immensen / TSV Steinwedel.
Lehrte: LSV-Tennispark | In einem vorgezogenen Heimspiel gegen den TSV Anderten erreichte die LSV-Damenmannschaft ein zweites Unentschieden.
Ein enges Match spielte Snezana Stanisavljevic an Platz zwei. Nach dem 6:2 und 4:6 der ersten beiden Sätze war sie am Ende mit 13:11 im Match-Tiebreak die Glücklichere. Den zweiten Einzelpunkt konnte Jana Bührich an Platz 3 mit zweimal 6:1 sicher einfahren. Der Spielverlauf war aber nicht ganz so eindeutig wie das Endergebnis. Die Gegnerin an Platz 1 mit einer LK13 war für Angelina Stanisawljevic eine zu hohe Hürde. Sie verlor ihr Einzel mit 2:6 und 1:6. Sandra Schiele zeigte bei ihrer Einzelniederlage mit 4:6 und 3:6 eine gute Leistung.
Eine Punkteteilung gab es dann auch in den Doppeln. Angelina und Snezana siegten mit 6:0 und 6:3, Jana und Sandra unterlagen mit 4:6 und 0:6.
Die Damenmannschaft, die inzwischen zu einer Spielgemeinschaft Lehrter SV / MTV Immensen / TSV Steinwedel geworden ist, verfügt jetzt über 2:4 Punkte und muss in den verbleibenden Spielen noch Punkte für den Klassenerhalt (Bezirksklasse) sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.