Anzeige

Kreismusiktreffen 2017 - 50 Jahre Flötenorchester SG Ahlten von 1967 - Rhythym & Flutes

Tobias Bartels (li.), 2. Vors. SG Ahlten, und Hermann Buchholz (re.), Landesmusikleiter
Lehrte: Festplatz | 50 Jahre Flötenorchester SG Ahlten von 1967 - Rhythym & Flutes
• Orchester mit großer Bandbreite •
Kreismusiktreffen 2017

Ahlten, Festplatz Im Kleifeld
Das Kreismusiktreffen vom Kreisschützenverband Burgdorf fand am 21.05.2017 in Ahlten statt. Anlass war der 50-jährige Geburtstag vom Flötenorchester SG Ahlten von 1967 - Rhythym & Flutes. Historisch gewachsen sind sie aus der Spielleutemusik Ahlten, anschließend als Spielmannszug der Schützengesellschaft Ahlten und aktuell als Flötenorchester SG Ahlten von 1967 - Rhythym & Flutes aktiv.
Hermann Buchholz, Landesmusikleiter, eröffnete das Kreismusiktreffen im Festzelt und begrüßte alle Musizierenden und Zuhörer. Tobias Bartels, 2. Vorsitzender SG Ahlten, begrüßte die Spielmannszüge und alle Gäste im Festzelt. Die Moderation des kurzweiligen Musikprogramms übernahm ebenfalls T. Bartels. Der Bogen der Musik wurde u.a. über Märsche, San Carlo, Final Countdown, Mary Poppins, Stücke von ABBA und dem Phantom der Oper gespannt. Natürlich durfte das Niedersachsenlied nicht fehlen. Das Publikum erhob sich von den Plätzen und sang kräftig mit. Es war gelungen, moderne Musik mit der Tradition erfolgreich zu verbinden.
Vom KSV Burgdorf nahmen sechs Spielmannszüge (ca. 140 Musiker und Musikerinnen) an diesem Jubiläum teil. Zu Gast waren: Die Jagdhornbläser der Bürgerschützengesellschaft Lehrte, Spielmannszug der Burgdorfer Schützengesellschaft, Spielmannszug Schützen Corps Lehrte, Ahltener Musikanten und die Musikalische Spielgemeinschaft Ilten - Sehnde – MSG "Ilse".
Hermann Buchholz übergab die Erinnerungstafel vom KSV Burgdorf an Franz-Josef Kirse, Leiter des Flötenorchesters Rhythm & Flutes Ahlten, für die Ausrichtung des Kreismusiktreffens.
Weiterhin konnten von außerhalb folgende Gäste begrüßt werden: flutes & drums - Flötenorchester Veerßen e.V. und das Flöten- und Percussionorchester „Gut Klang" Erftstadt e.V. - „Musik verbindet!“
Der Höhepunkt des Tages war der gemeinsame Auftritt des amtierenden Deutschen Meisters Flöten- & Percussionorchester „Gut Klang“ Erftstadt - und des amtierenden Vizemeisters Flötenorchester SG Ahlten - Rhythym & Flutes. Gemeinsam spielten sie das Stück: „Nightflight“.
René Begic, 1. Vorsitzender von Gut Klang Erftstadt, überreichte an Franz-Josef Kirse, Leiter des Flötenorchesters Rhythm & Flutes Ahlten, zwei Fässer Kölsch mit einer Spatenbar und den entsprechenden Gläsern (Kölner Stange).
Nicht endender Applaus drückte die große Begeisterung des Publikums aus und mit Spannung wird das nächste Kreismusiktreffen erwartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.