Anzeige

Jeweils Siege für die 2. und 3. Herrenmannschaft

Auch Felix Willam hatte in seinem Einzel keine Probleme mit seinem Gegner.
Lehrte: LSV-Tennispark | Mit einem 4:2-Erfolg kehrte die 2. Vertretung des LSV vom DTV Hannover zurück. Drei gewonnene Einzel legten hierbei den Grundstein für den Sieg. Alexander Meyer holte an Platz 2 einen recht klaren Sieg mit einem 6:1 und 6:2 gegen seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Maximilian Grimme. Siegreich waren auch Maik Burlage mit 6:0 und 6:1 sowie Maximilian Wegener mit zweimal 6:3. Das Einzel abgeben musste im Spitzeneinzel Nils Schlünzen knapp mit 6:7 und 6:7. In den Doppeln gab es nach dem ersten Spiel eine Punkteteilung, da jeweils ein Spieler nicht mehr weiterspielen konnte. Nach drei Siegen erwartet die Mannschaft am 12.02. um 15:00 Uhr die Mannschaft des TV Jahn Wolfsburg, die mit ebenfalls 6:0 Punkten derzeitiger Tabellenführer ist.
Einen ungefährdeten 6:0-Sieg fuhr die 3. Mannschaft zu Hause gegen den MTV Engelbostel-Schulenburg ein. In den Einzeln waren die Lehrter mit Marco Mokrzycki (6:3, 6:1), Niklas Woltmann (6:2, 6:2), Bastian Bohlen (6:2, 6:1) und Felix Willam (6:1, 6:0) klar überlegen. Auch die Doppel Woltmann/Heller (6:2, 6:1) und Mokrzcki/Gross R. (6:4, 6:0) ließen keinen Gegenpunkt mehr zu. Nach zwei gewonnenen Spielen tritt die Mannschaft am 11.02. um 14:00 Uhr beim Celler TV II an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.