Anzeige

Bergmarathon und Hilskamm Volkslauf - Post SV Läufer mit Platz 3 im Harz und Platz 1 beim Hilskamm Lauf

Bad Harzburg Post SV Lehrte: Mandy Krause (Foto: Mandy Krause)
Am Pfingstwochenende waren wieder die Läufer des Post SV Lehrte auf Wettkämpfen unterwegs. Mandy Krause hatte sich kurzfristig mit ihrer Freundin Martina in den Harz beim Bergmarathon in Bad Harzburg angemeldet. Am gleichen Tag zog es Reinhard Fuhrberg und Knut Barnstorf nach Delligsen zum Hilskamm Lauf.

Mandy hatte sich entschieden, trotz des vergangenen Marathon am Rennsteig, auch im Harz auf der Marathon Strecke zu starten. Nach eigenen Worten zwar unvernünftig, aber diese Berg- und Crossläufe machen ihr eben Spaß. Ihre Freundin Martina, lieber auf den kürzeren Strecken unterwegs, bevorzugte hier die Halbmarathon Distanz. Der Halbmarathon führt dabei von gut 270 Hm auf 618 Höhenmeter, also wirklich anspruchsvoll. Die Marathon Läufer haben diese Strecke zweimal zu absolvieren. Nach dem Lauf sagte sie, dass dieses eine der schönsten Strecken war, die sie je gelaufen ist. Beide Damen waren zudem auch noch sehr erfolgreich: Mandy kam nach 3:56 Stunden als 3. Frau des Marathon ins Ziel und bekam dafür auch ein Preisgeld. Martina siegte als 1. Frau auf der Halbmarathon Distanz in einer Zeit von 1:41 Stunden.

Reinhard und Knut waren am gleichen Tag in Delligsen im Leinetal beim Hilskamm Lauf am Start. Beide waren hier, genau wie zuvor am Rennsteig, auf der Halbmarathon Distanz gemeldet. Auf den vorwiegenden Forstwegen hatten beide die Strecke von 21,1 km zu laufen. Zuvor wurden sie jedoch per Bustransfer zum Start gebracht um dann in den Zielbereich in Delligsen zurück zu kehren. Reinhard benötigte für die Strecke 1:47:38 Stunden und siegte damit in seiner AK M65. Knut lief nach 1:52:03 ins Ziel ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.