Anzeige

Begeisterung pur

Auf geht `s --- die Fans warten
--- beim letzten Bundesligaspiel in der Hochburg der „Recken“: ihrer TUI Arena.
9850 Handballfans gerieten nach der Schlusssirene in der rappelvollen TUI Arena komplett aus dem Häuschen. Ihre Recken (TSV Hannover Burgdorf) gewann gegen Den Gast aus Göppingen mit 31:23 Toren und setzen sich auf den 5. Tabellenplatz bis zur Rückrunde fest. Klasse!
Wieder einmal zeigten die Handballer aus Burgdorf ein faszinierendes Spiel, besonders in der ersten Halbzeit. Hier glänzte ein gut aufgelegter Martin Ziemer im Tor mit mehr als 12 Paraden und brachte den Angriff von Frisch Auf! Göppingen fast zur Verzweiflung. Es wollte einfach kein Ball ins Tor des Gastgebers. Es blieb vernagelt. Umso häufiger griff der Torwart aus Göppingen hinter sich so dass die Burgdorfer schnell ihre Führung ausbauten.
Selbst nach der verdienten Halbzeitpause ging das Tore werfen munter weiter bis zu einer Führung mit 10 Toren. So wechselte der Trainer Jens Bürkle munter aus. Doch plötzlich zeigten die Göppinger ihren Kampfgeist und verkürzten bis auf 5 Tore den Abstand. Erst als die bewährte erste Sechs das Spielfeld erneut eroberte und Malte Semisch sich ebenfalls als starker Rückhalt im Tor zeigte, blieb es bei einem ungefährdeten Sieg der TSV Hannover Burgdorf. Das Resultat: 31:23 Tore (Halbzeit 17:12) und die Eroberung des fünften Tabellenplatz machten sie perfekt.
2
2
1
1
2
1
1
1
2
1
2
2
0
3 Kommentare
56.756
Werner Szramka aus Lehrte | 29.12.2016 | 09:43  
32.614
Günther Eims aus Sehnde | 25.01.2017 | 15:14  
38.585
Gertraude König aus Lehrte | 25.01.2017 | 15:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.