Anzeige

Angelina Stanisavljevic und Bastian Bohlen sind die Vereinsmeister 2010

Damen-Siegerin Angelina Stanisavljevic mit Michael Talke sowie Herren-Sieger Bastian Bohlen mit Petra Palnau
Lehrte: LSV-Tennispark | Bei wieder sommerlichem Wetter konnten die Tennisaktiven des LSV ihre Vereinsmeisterschaften ohne Regenpausen auf den Plätzen im Tennispark am Sauerweg durchführen.
Die Herren hatten ihre Spiele bereits eine Woche vorgezogen und begannen ihre Spiele in zwei 5er-Gruppen, in denen jeder gegen jeden spielte. Aus der Gruppe 1 qualifizierten sich Bastian Bohlen und Christoph Knop für die Endrunde. In der Gruppe zwei waren dies David Jarosinski und Martin Wittek. Im Halbfinale erwischte Christoph Knop einen sehr starken Tag und siegte gegen Martin Wittek mit 6:3 und 6:0. Das andere Halbfinale entschied Bastian Bohlen gegen David Jarosinski ganz knapp mit 7:5, 5:7 und 7:6 für sich. Den Finalsieg ließ er sich dann nicht mehr nehmen und verwies Christoph Knop auf Platz 2. Im Spiel um Platz 3 war Martin Wittek gegen David Jarosinski erfolgreich.
In der Damen-Konkurrenz profitierte Angelina Stanisavljevic etwas von der Abwesenheit ihrer Schwester Snezana. So siegte sie m Finale gegen Jana Bührich ungefährdet mit 6:2 und 6:3. Im Spiel um Platz 3 war Petra Palnau mit 6:0 und 6:1 über Michelle Conrad erfolgreich.
In den Altersklassen der Herren wurde noch bei den 50ern, 55ern und 60ern gespielt. Bei den Herren 50 war Gerd Fritz der Sieg nicht zu nehmen. Mit 6:3 und 6:0 entschied er das Finale gegen Uwe Jastremski für sich. Der 3. Platz ging kampflos an Jürgen Motzkau, da Günter Heller an diesem Tag nicht anwesend sein konnte.
Auch bei den Herren 55 gab es mit Wilfried Palnau einen souveränen Sieger. Im Endspiel gegen Willi Bührich siegte er deutlich mit 6:2 und 6:2. Wie auch im Vorjahr spielten Michael Talke und Reinhard Seger um Platz 3. Michael Talke konnte dieses Spiel mit 6:3 und 6:1 für sich entscheiden.
In der Konkurrenz der Herren 60 konnte erstmals Reinhard Elberg den Sieg für sich verbuchen. Nach 4:6 und 6:0 in den ersten beiden Sätzen gewann er den Match-tiebreak gegen Herbert Gabbert mit 10:7. Den Platz 3 belegte Karl Lieke vor Manfred Schulz.
Zusätzlich ermittelten auch die Junioren A ihren Vereinsmeister. In einem sehr schönen Endspiel konnte Dominik Grote mit einem 7:5 und 6:3 über den tapfer kämpfenden David Gross den Titel für sich verbuchen.
Zu Beginn der gut besuchten Siegerehrung bedankte sich Herren-Betreuer Roland Gross mit einem riesigen Präsent bei den Platzwarten Bernd Grote und Willi Bührich für ihren Einsatz während der gesamten Saison. Die Siegerehrung wurde dann von Abteilungsleiterin Petra Palnau und Jugendwart Michael Talke vorgenommen. Sieger und Platzierte erhielten von ihnen Wanderpokale, Bälle, Sekt und Urkunden.
Mit einem gemeinsamen Grillen endete das aktionsreiche Wochenende.
In der Zeit vom 10. bis 12. September werden noch die Doppel- und Mixed-Vereinsmeisterschaften ausgetragen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Lehrte | Erschienen am 16.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.