Anzeige

Schweinepreisschießen bei Bürgerschützen-Lehrte

EINLADUNG
Die Bürgerschützen-Gesellschaft
Lehrte von 1837 e.V. veranstaltet ein
Schweinepreisschießen für jedermann
Im Clubheim – Hohnhorstweg 8 ( Hinter dem Hallenbad)
Alle Bürger der Kernstadt Lehrte und der Ortsteile können Ihre Schießkunst prüfen.
Der erste Preis: ein halbes Schwein
Weitere wertvolle Fleischpreise
Tagespreis für den BESTEN TEILER des Tages!

Schießtage:freitags: 6.3. /13.3. / 20.3 / von 19:30 – 21.30 Uhr
sonntags 1.3. / 8.3. / 15.3. /22.3. / von 10.00 – 12.00 Uhr
mittwochs 4.3. /11 3./ 18.3. / von 19:30 – 21.30 Uhr
Teilnehmer: ab 18.Jahre
zugelassen sind nur Vereinsgewehre
Bedingung : 5.Schuss/Satz Luftgewehr Auflage, je Streifen 5 Schuss
Entfernung 10 Meter, beliebig wiederholbar. 5.Pflichsätze
Wertung: Teilerwertung, die beiden besten Teiler eines
Schützen werden addiert und ergeben das Ergebnis.
Satzgeld: € 2.00 pro Satz


Preisverteilung: Samstag den 28.März 2009 um 14:00 Uhr
Der Vorstand


Mit freundlichen Grüßen

Horst Kobbe
Pressesprecher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.