Anzeige

„ Giftzwerge „ Erdrauch, Ackergauchheil, Immergrün, Maiglöckchen, Adonisröschen, Leberblümche.

-- die Lehrter Kräurthexen berichten über " Giftzwerge "...
Lehrte: Kräutergarten Lehrte | Auch heute, am Sonntag, den 28. Juni , haben die Kräuterhexen Expertinnen wieder ganz anschaulich und interessant viele Pflanzen aus dem Kräutergarten beschrieben. Die anschaulichen Berichte sind von den ca. 25 Teilnehmern ganz positiv aufgenommen und auch mit eigenen Erfahrungen teilweise angereichert. Auf dem vorn liegenden Teich des Krankenhaus Gartens war der kleine Teich mit jungen Enten gut belegt und die Entenmutter dirigierte die acht Kleinen auch durch das Seerosengebiet.

Mit den unterschiedlichen Mohnarten hat Karin Meisinger begonnen und weltweit gibt es über 100 Mohnarten, sie berichtete ausführlich über den Klatschmohn, Schlafmohn und Feldmohn und erklärte auch anhand der Blütenknoten die Mohnunterschiede und die Handhabung zur Nutzung des Mohns. Ganz besonders ging sie darauf ein, wie im Laufe des Tages viele Insekten die Blüten aufsuchen und sie hatte die Tage gesehen, wie fast mehr als fünf Insekten gleichzeitig in einem Mohnblütenstand sich tummelten und labten.
Alle Teilnehmer haben sich in etwa drei gleichgroße Gruppen aufgeteilt.
Frau Barbara Bauschke, Margaretha Ehlvers und Karin Meisinger berichteten des Weiteren über Ackergauchheil, Adonisröschen, Natterkopf, Ahronstab, Erdrauch, Maiglöckchen, immergrün und noch einige weitere Pflanzen, die auch aufgrund von Giftigkeit als „ Giftzwerge „ bezeichnet wurden.

Nach den Vorträgen konnten die Anwesenden sich an kleinen Kräutergetränken und an einer Frischkäsecreme mit Natternkopfblüten und Kräcker geschmacklich an diese frischen Kräuter genießen.

Die selbst ernannten " Kräuterhexen"
Margaretha Ehlvers
Barbara Bauschke
Karin Meisinger

Die weiteren Termine die durch den Kräutergarten führen :
26. Juli „Blau, blau, blau „ Lavendel, Eisenhut, Borretsch, Wegwarte, Kornblume, Rosmarin, Salbei.
30.August „ Mit Minzen um die Welt „ Pfefferminze, japanische Minze, marokkanische Minze, türkische Minze, russische Minze, mexikanische Minze.
27.Septemnber „ Heilkraft aus der Küchenapotheke“ Zwiebel, Senf, Rettich, Kartoffel, Weißkohl.
jeweils sonntags von 11 bis 12.30 Uhr
2
3
1 2
5
2
1 4
4
5
3
1 4
2
3
2
2
1 3
2
1 2
2
2
2
2
3
2
4
2
2
2
2
2
2
1
3
2
2
1
2
2
2
3
2
3
2
1
3
2
1 3
2
2
2
2
3
2
2
2
2
2
1
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
17.354
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 28.06.2015 | 17:23  
9.476
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 28.06.2015 | 17:46  
63.031
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.06.2015 | 15:55  
17.824
Heike O. aus Bad Wildungen | 30.06.2015 | 18:38  
10.804
Katalin Thorndahl aus Hamm | 01.07.2015 | 22:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.