Anzeige

Der Irrtum mit dem "Bienengedenktag"!

20.05.2017. Weder an den 10 Blumenkübeln rund ums Haus herum noch im Lehrter Stadtpark am Wasserturm waren Bienen zu sehen!
Freitag letzter Woche: Der Fotograf ist damit beschäftigt etliche Zahlenreihen zu verarbeiten. Durch Prüfsummen ist es eigentlich sicher, dass sich eventuelle Fehleingaben nicht negativ auswirken können. Also wird nebenbei begleitend zur stupiden Zahlenverarbeitung Radio gehört. Da erzählt doch jemand: "Morgen ist Tag der Biene!" Diese Aussage wird nur beiläufig verarbeitet, denn es werden gerade noch schnell die letzten Zahlenketten eingegeben - endlich fertig! Inzwischen läuft ein anderer Radiobeitrag. Doch merke: "Morgen Bienengedenktag“!
Samstag: "Bienengedenktag" - also ein edler Auftrag an fast jeden Fotografen: Bienenfotos machen! Aber: Nirgendwo eine Biene zu sehen! Weiteres siehe Bilduntertexte!
7
1 9
9
9
2 9
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
54.721
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 23.05.2017 | 19:32  
8.412
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 23.05.2017 | 19:43  
17.895
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 23.05.2017 | 19:48  
8.412
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 23.05.2017 | 19:56  
67.746
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 23.05.2017 | 21:21  
32.812
Silvia B. aus Neusäß | 23.05.2017 | 22:08  
36.223
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 23.05.2017 | 22:43  
17.895
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 24.05.2017 | 00:07  
36.223
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 24.05.2017 | 14:46  
15.038
Jürgen Bady aus Lehrte | 25.05.2017 | 10:34  
9.700
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 26.05.2017 | 18:44  
24.997
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 27.10.2017 | 08:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.