Anzeige

SoVD-OV Immensen Bericht über die Mitgliederversammlung 2017

Lehrte: SoVD-OV Immensen Informationsveranstaltung im Altenzentrum Immensen | Zur Mitgliederversammlung des SoVD-Ortsverbandes Immensen begrüßte die
1. Vorsitzende Brunhild Osterwald im voll besetzten Saal des Quali Vita Altenzentrums herzlich alle Mitglieder und die Ehrengäste die Christa Huwald und den Ortsbürgermeister Falk Kothe. Derzeit führt der Verband 176 Namen in der Mitgliederkartei im Alter von neun bis zweiundneunzig Jahren.

Nach dem Gedenken an die Verstorbenen und den Grußworten der Ehrengäste berichtete Osterwald über ihre Tätigkeit als Verbandsvorsitzende und Schriftführerin auf Orts-, Kreis- und Landesebene sowie der politischen und kirchlichen Gemeinde Immensen. Zahlreiche Veranstaltungen und Höhepunkte des zurückliegenden Jahres wurden mitgeteilt und allen ehrenamtlichen Helfern für ihre Mitarbeit gedankt.

Es folgten der Kassenbericht von Lilli Zimbelmann und der Revisionsbericht von Susanne Rheinländer. Es gab keine Beanstandungen und so wurden die Schatzmeisterin und der gesamte Vorstand einstimmig entlastet.

Nach einer zünftigen Vesper mit reichlich Zeit zum Klönen mit dem Tischnachbarn konnten die Anwesenden bei einer Dia-Show die vergangenen Info-Nachmittage Revue passieren lassen. Viel Applaus gab es für die Animationen "Pensionisten" und die "Erste Hilfe-Box".

Die Ehrenamtlichen Monika Blümel, Monika Brandes und Karin Buchholz - alle 5 Jahre, Rudi Ernstmeier - 10 Jahre und Brunhild Osterwald - 15 Jahre für den Verband tätig, erhielten als Dank und Anerkennung Urkunde, Ehrennadel und ein kleines Präsent verbunden mit dem Wunsch auch weiterhin in ihrer Position rege zu sein.

Lore Fischer und Hans-Wilhelm Mundt wurden für 25jährige treue Mitgliedschat im SoVD ebenso mit Urkunde, Nadel und einem kleinen Präsent geehrt.

Frauensprecherin Christa Huwald sprach erklärende Worte zum "Equal Pay Day"= Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, der in diesem Jahr 10 Jahre besteht und lud alle Frauen und gerne auch Männer ein, am 15. März 2017 an der Demo in Burgdorf teilzunehmen. Die Frauen werden mit gelben Westen und roten Taschen bei einem Rundgang durch Stadt demonstrieren.

Die erste Vorsitzende bedankte sich bei den Anwesenden für ihr langes Durchhalten auf der Versammlung und lud zu den nächsten gemeinsamen Veranstaltungen ein.

Am Mittwoch, dem 12. April 2017, findet der nächste Informations- und Kaffeenachmittag im Saal des Quali Vita Altenzentrums, Bauernstr.36, ab 15 Uhr statt. Thomas Hagen, Apotheker und Heilpraktiker von der Immenser Hof-Apotheke, stellt die wichtigsten Mittel und ihre sichere Anwendung der "homöopathischen Hausapotheke" vor.

Mit guten Wünschen für schöne Frühlingswochen und der Bitte "Tretet weiterhin für die guten Ziele des SoVD ein" wurden die Teilnehmer von der Vorsitzenden auf den Heimweg verabschiedet.

Danke an Christa Huwald für die Fotos!
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.