Anzeige

Kahlschlag in der Manskestraße und Radweg-entfernung wie in der Ahltener Straße in Lehrte.

Suchbild Bank ? Am Stadtpark Kahlschlag und Entfernung der Sitzbänke auf Wunsch der Anwohner. Ältere und jugendliche Trinker, sollen so vermieden werden.
Lehrte: Krankenhaus | Endlich wird die vielbefahrene Manske-Straße saniert.

Wir sind die beauftragten, lustigen Holzfällerbuam,
denn alte Bäume haben hier in Lehrte nichts verloarn.
Alte Bäume sind krank, bei Sturm eine Gefahr für die Leut´,
sagte schon Kleinke und die Kemmlings, vom Umweltamt heut´.

Sichere Radwege werden durch Radfahrangebotsstreifen ersetzt,
Eltern von Kindern und ältere Menschen sind darüber entsetzt.
Die Grünen im Lehrter Rat, bei Umweltproblemen, stimmen sie zu,
zum Erhalt von Posten und Pfründen, halft das in Lehrte im nu.

Jahrzehntelang hab´ ich um jeden alten Baum gerungen,
leider ist mir und anderen Umweltschützern, das nie gelungen.
Manch Baum fiel wegen Schatten und Laub, der Gasversorgung zum Opfer,
beim Bau des "Neuem Zentrums", begann die Abpflanzaktion", ein Klopfer ?

Die vielen, vom Lehrter Rat beschlossenen Ersatzbepfanzungen gehen oft ein,
erstaunen die Regionsverwaltung , man fragt sich, muß das denn so sein.
Die in der Lehrter Poststraße gepfanzten Platanen, entwickelten sich gut,
bis man im Rathaus bemerkte daß das die Kanäle & Leitungen schädigen tut.

Wer hat auf Bild 1. die "Bank" entdeckt?
2
2
2
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.105
Hannelore Schröder aus Sehnde | 18.02.2013 | 14:24  
578
Ulrich Gürtler aus Lehrte | 18.02.2013 | 15:04  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 19.02.2013 | 01:07  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 20.02.2013 | 09:07  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 23.02.2013 | 10:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.