Anzeige

Kräuterwanderung für pflegende Angehörige

Viele pflegende Angehörige wünschen sich Entlastung bei ihrer schwierigen Aufgabe. Kleine Auszeiten aus dem Pflegealltag können helfen, aufzutanken und die Lebensfreude und die Kraft zu bewahren.

Seite an Seite startet nun ab April mit einem neuen Gruppenangebot für pflegende Angehörige, bei dem regelmäßige Auszeiten unter dem Motto „Auftanken für Körper, Geist und Seele“ organisiert werden.

Das Programm beginnt mit einer gemeinsamen Kräuterwanderung. Eine Kräuterpädagogin erzählt dabei Wissenswertes rund um Heilkräuter, die man in der Natur finden kann. Der Nachmittag klingt mit einem knisternden Lagerfeuer und gemeinsamem Grillen aus. Sollte es regnen, wird alternativ gemeinsam eine frische Kräuterbrotzeit zubereitet und ein individuelles Kräutersalz hergestellt.
Wenn eine Betreuung für den zu pflegenden Angehörigen gewünscht wird, kann mit der leitenden Fachkraft Andrea Reinicke Kontakt aufgenommen werden.

Die Termine der Auszeiten sind: Fr 20.04, 15 Uhr oder Sa 21.04., 10 Uhr oder Fr 11.05., 15 Uhr oder Sa 12.05., 10 Uhr

Anmeldung: Seite an Seite gGmbH, Donauwörther Str. 13, 86368 Gersthofen, Tel. 0821 / 49 700-440, E-Mail: a.reinicke@seite-an-seite.info, www.seite-an-seite.info


Über die Seite an Seite gGmbH
Seite an Seite ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Langweid und Gersthofen. Geschäftsführerin ist Christine Huhsmann, leitende Fachkraft ist Diplom-Pflegewirtin (FH) Andrea Reinicke. Seite an Seite bietet Angebote zur Unterstützung im Alltag für Senioren an und ist ein vom Bundesministerium anerkannter und geförderter Dienst. Geschulte Ehrenamtliche Helferinnen entlasten stundenweise die pflegenden Angehörigen und leisten den KlientInnen Gesellschaft. Sie sind während ihrer Tätigkeit über die Seite an Seite gGmbH haftpflichtversichert. Sie gehen gemeinsam spazieren, lesen vor oder führen Gespräche. Derzeit werden Betreuungsangebote in Gruppen sowie Angehörigengruppen aufgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.