Anzeige

Das Oldtimerfest in Hirschenhausen

Hirschenhausen: Hirschenhausen | Der Begriff “Oldtimertreffen” ist in Hirschenhausen auf dem Pfarrhofgelände nicht aussagekräftig genug, ich finde den Begriff “Oldtimerfest” passender.

So wunderte es mich auch nicht, dass am späten Vormittag die Stellplätze für die Fahrzeuge bereits gefüllt waren.
Doch dies ist für die Einweiser absolut kein Problem, sie vergrößern die Ausstellfläche einfach auf die nächste Wiese.
In gewohnt routinierter Weise findet jeder Kraftradständer sein “Brettchen” und jeder Gast sein Essen, das er im Pfarrgarten unter dem Schatten der Obstbäume zu sich nehmen kann.
Dieses war bei der kräftigen Sonne auch von Nöten.

Es gab auch einige Stände, wo vielleicht das gesuchte Ersatzteil gefunden wurde.
Ein besonderes Rahmenprogramm waren die Modelle der Modellbaufreunde, die mit ihren Vorführungen absolute Realitätsnähe bewiesen.

Auch ist erstaunlich, wie viele junge Menschen an dieser Veranstaltung teilnehmen, oft auch mit ihren eigenen Fahrzeugen.

Ganz besonders erwähnen möchte ich, dass die Oldtimerfreunde Hirschenhausen viel für die kleinen Gäste tun, was auch nicht selbstverständlich ist.
So wurden neben einem Eisstand auch eine Hüpfburg, ein Trampolin und Traktorenrundfahrten angeboten.
So bleibt mir nur das Zitat von Martina Bamme-Kantelberg:
“Wenn die Kinder sich wohl fühlen, dann fühlen sich die Erwachsenen wohl”. - Macht weiter so!
4 1
2
1
1
2
1
1
2
1
1
1
2
2
2 2
3
1
2
2
2
1
1
1
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
17.834
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 27.06.2012 | 22:17  
4.165
Hans Gai aus Langweid am Lech | 03.07.2012 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.