Anzeige

Das Opfer ist der neue Held

Wann? 18.02.2020 19:00 Uhr

Wo? Treffpunkt , Konrad-Adenauer-Straße, 30853 Langenhagen DEauf Karte anzeigen
Langenhagen: Treffpunkt | Über dieses Phänomen der heutigen Zeit hat sich der Journalist und Autor Matthias Lohre Gedanken gemacht. Am Dienstag, 18.2., spricht er im vhs-Treffpunkt über die Macht, die es verleiht, sich machtlos zu geben: Das Opfer ist der neue Held.
Die neuen Opfer unterteilen die Welt in Gut und Böse. Dialog ersetzen sie durch Empörung, Fakten durch Bauchgefühle. Sie geben sich als Richter über unsere moralischen Normen, brechen diese aber ständig selbst. Ihren wachsenden Einfluss nutzen sie allein für sich, während wirklich Machtlose leer ausgehen. Nie zuvor beklagten Menschen wegen geringerer Anlässe, ihnen widerfahre gewaltiges Unrecht - und nie zuvor hatten sie damit mehr Erfolg. Matthias Lohre bietet verblüffende Einsichten und zeigt Auswege aus dem Opfer-Denken.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 10 Euro. Anmeldungen bei der VHS persönlich, schriftlich, per Fax unter 0511.7307-9718 und per eMail unter info@vhs-langenhagen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.