Anzeige

Landglut Hopfensud, der kritische Heimatroman

LANDGLUT HOPFENSUD
Die Geschichte von Hans Bärlapper und seiner Michi, den Leuten vom Dorf, dem versoffenen Genie von Oberlehrer und den Außenseitern an der Müllgrube.
Hans und seine heile Welt scheinen eins zu sein. Dann läuft ihm aber einiges erheblich aus dem Ruder. Wird er den Mordverdacht abschütteln und seine Verhältnisse wieder ins Lot bringen können?
Damit wird auch ein Blick auf den dramatischen Wandel des Landlebens im vorigen Jahrhundert geworfen.
von Dietrich Kothe, bei AAVAA erschienen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.