Anzeige

Osterbasar im evangelischen Gemeindehaus

Das kunstfertige Team des evangelischen Bastelkreises von links: Hanni Heckel, Petra Hierl, Gabi Ratgeb, Kirstin Fichtner, Marianne Angermeier, Brigitte Ehmig und Kerstin Röser.
Landsberg am Lech: Evangelische Kirche |
  1. Österliche Blumengestecke und Tischdekorationen, in verschiedenen Techniken verzierte Ostereier, kleine Ostergeschenke und kunstvoll dekorierte und verpackte Kerzen - auch in diesem Jahr öffnet der Bastelkreis der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Landsberg wieder die Türen zum Osterbasar, am Sonntag, 25. März, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 16 Uhr, im Gemeindehaus (neben der Christuskirche, Von-Kühlmann-Str. 39). 

  2. Einmal mehr überraschen die kreativen Damen vom Bastelkreis mit ausgefallenen Ideen zum Ende der Passionszeit. Prächtig gestaltete Ostereier, Blumengestecke oder Tischdekorationen zaubern eine wunderschöne Frühlingsstimmung in jeden Raum. Kleine Geschenke zu Ostern sind im evangelischen Gemeindehaus genauso zu finden wie zarte Tischsets für die heimische Festtafel oder kunstvoll verzierte Kerzen.
    Mit kleinen, handgefertigten Holzfiguren sollen die Ostertage noch schöner werden. Selbstgemachte Marmelade oder Essig und selbstgestrickte Socken erwarten die Besucher. Es gibt individuelle Karten oder selbstgebackene Osterlämmchen. Daneben wartet ein leckeres Buffet mit Kuchen, Naschwerk und Kaffee.
    Der evangelische Bastelkreis widmet seine gesamte Arbeit sozialen Projekten. So wurden vom Verkaufserlös des Oster- und Weihnachtsbasars 2017 kürzlich 2.300 Euro für das Wiederaufbauprojekt eines vom Erdbeben zerstörten Waisenhauses auf Haiti übergeben, ein Kontakt, den Kantor Jean Modesir Benoit vermittelte. Und auch die Schüler der Grundschule in der Katharinenvorstadt haben schon 350 Euro für das Waisenhausprojekt beigesteuert. Die Erlöse der beiden diesjährigen Basare sind für Landsberger Sozialprojekte vorgesehen.
     

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.