Anzeige

G.A.L.A.-Klub Landsberg begeht Faschingsstammtisch mit Traumschiffkapitän

G.A.L.A.-Klub-Chef Raimund J. Stolz trägt sein Gedicht „Ein Faschings-Mensch“ beim G.A.L.A.-Klub-Faschings-stammtisch vor. (Foto: Foto: (c) Marlies Stolz)
Landsberg / Waalhaupten (RJS) – Zu seinem schon obligatorischen Faschings-Stammtisch traf sich der G.A.L.A.-Klub Landsberg jüngst im Bauernhof-Café „Zum Bayerischen Löwen“ der Familie Unglert in Waalhaupten. Bei Kaffee und Kuchen feierten die G.A.L.A.-Mitglieder und -Freunde Fasching. Für zünftige Unterhaltung und schallendes Gelächter sorgten die Klub-Mitglieder Maria Elisabeth „Marlies“ Stolz mit einer Faschingswitzerunde und Annemarie Cleverly-Settele mit einer süffisanten „Halteanordnung für Männer“. Mit seinem selbst verfassten Gedicht frei nach Euren Roth „Ein Faschings-Mensch“ begrüßte Klub-Chef Raimund J. Stolz die Faschingskränzchenbesucher und nahm dabei all die „Faschingsmuffel“ auf die Schippe, die zwar in Zivil auf den Faschingsball gehen, sich dann aber von der Faschingsstimmung anstecken lassen und zwanghaft nach einer Ersatzmaskerade suchen. Und so verwandelte er sich selbst während seines Vortrages mittels Origamifalten von Zeitungen in origineller Weise vom Zivilisten zum Traumschiffkapitän, der zum „G.A.L.A.“-Dinner lädt. So begingen die Klub-Mitglieder ein lustiges Faschingskränzchen und freuen sich schon auf ihr ebenso obligatorisches „Fischessen am Aschermittwoch“, das dieses Jahr mittags in der Seerose in Welden (Gemeinde Fuchstal) stattfindet. Anmeldung unter Telefon (08191) 968865.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.